Jump to content
Sign in to follow this  
Matze1708

RAID1 auf ESXi kommt nicht an

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

auf einem älteren HP xw8600 habe ich seit Jahren ESXi 5.5 laufen. Wollte dem Guten Stück nun 4 neue Platten sponsoren. 

  • Ein RAID 1 mit 4 TB HDD auf dem SAS Controller. ... Hier werden nur 2TB erkannt. kommt aber im ESXi als 2 TB RAID an... Soweit gut... Denke das BIOS vom SAS Controller kann nicht mehr...
  • Ein RAID 1 mit 1 TB SSD auf dem SATA Controller ... Bei dem werden im Controller auch 1 RAID angezeigt.... Aber im ESXi bekomme ich 2 Platten angezeigt.... Das macht mich stutzig....

 

habe mal die Bilder angehängt.... Könnt ihr mir da mal ein Tipp geben...

 

Kann man das BIOS updaten? Könnte das dann mehr verwalten oder besser ein neuer RAID Controller?

 

Danke.

 

Bildschirmfoto 2018-07-21 um 16.10.47.png

IMG_6656.JPG

IMG_6657.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

du wirst vermutlich einen passenden Treiber für dein Onboard(?) SATA RAID brauchen. Allerdings gehe ich davon aus, dass du keine finden wirst, da ein solches "Software" RAID nicht supported ist. Des Weiteren ist so oder so spätestens am 19.09.2018 Ende (EOGS) mit vSphere 5.5.

 

Gruß

Jan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ich weiss..... muss upgraden.... kotzt mich jetzt schon an....

 

muss mal schauen was das für ein Aufwand ist.... und ob ich ggf ein neues blech nehme.... 

 

aber da ist kosten nutzten eigentlich nicht im einklang. Ist ein server für einen Verein.... 

nutzten 3-4 leute....

 

dachte erst ich lasse das auf dem 5.5 und freue mich so lange er lebt.... auf 6.7 upgraden ging ja nur in mehreren Schritten....

 

wegen dem RAaiD hatte ich den verdacht.... aufm SAS Controller wars top... nur die 2TB Grenze....

 

oder ich hole für die 4 gb nen neuen und hänge die SSD an den SAS Controller ... der kann nur 2 Arrays verwalten.....

 

mal me blöde frage.... was passiert wenn ich im esxi nur eine platte wähle, die aber am Controller gespiegelt sind? 

 

Vielen Dank! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde als erstes mal gucken, auf welchen HCLs der Server überhaupt so mit seinen Komponenten auftaucht und dann weiter sehen.

Der LSI RAID Controller wird vermutlich einfach nicht mehr wie 2TB können. Siehe z.B.: https://www.broadcom.com/support/knowledgebase/1211161495837/using-drives-2tb-in-capacity-with-lsi-sas-hbas

 

"Kosten-Nutzen" hätte man ggfs. mal bedenken sollen, als man für das System mal eben so die neuen Platten gekauft hat. ;)

 

vor 19 Minuten schrieb Matze1708:

mal me blöde frage.... was passiert wenn ich im esxi nur eine platte wähle, die aber am Controller gespiegelt sind? 

Ich vermute, dass die Daten nur auf einer Platte landen. Ich würde es aber gar nicht erst testen..

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb testperson:

Kosten-Nutzen" hätte man ggfs. mal bedenken sollen, als man für das System mal eben so die neuen Platten gekauft hat. ;)

Ja stimmt wohl....

 

ich schaue mal... dann knall ich dem halt erstmal nen anderen kontroller rein....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...