Jump to content
Sign in to follow this  
maine-coon

Zertifikat gesperrt ?

Recommended Posts

Hallo liebe Experten.
Ich hoffe, dass ich hier diesem Forum richtig bin mit meinem Anliegen.

Ich habe ein Zertifikat (Typ Sicherheitszertifikat) von meiner Firma, das ich auf 3 verschiedenen Rechnern habe.
Rechner 1 (Lokal Win7 Prof) : Doppelklick auf das Zertifikat. Tja....Alles okay...

Rechner 2 (Lokal Win10 Prof) : Doppelklick auf das Zertifikat. Info: Unbekannter Herausgeber. Dieses Zertifizierungs-Stammzertifikat ist nicht vertrauenswürdig. Installieren Sie das..etc..etc..usw....
Aber auf diesem Rechner brauche ich es eh nicht. Wollte nur mal sehen, was ich da für einen Status bekomme.

Rechner 3 (Lokal Win7 Prof) : Doppelklick auf das Zertifikat. Info: Dieses Zertifikat wurde durch seine Zertifizierungsstelle gesperrt.

Ich habe keinerlei Ahnung davon.
Bleibt mir nur die grundsätzliche Frage, warum kommt es hier zu verschiedenen Meldungen?
Fehlt da eine Datei, die gelesen werden muss?

Hier steht was von der Uhr, die nicht stimmt soll, als Ursache. Das verwirrt mich total.

https://support.microsoft.com/de-de/help/931850/there-is-a-problem-with-this-website-s-security-certificate-when-you-t

Die Gültigkeit des Zertifikats ist vom 15.01.2013 bis 15.01.2023.


Der EDV Kollege hat 2 Stunden über den TeamViewer versucht mich mit dem Server zu verbinden.
Mit VPN, ohne VPN...alles an Einstellungen versucht.
Aber er hat wohl nicht gesehen, dass schon beim Öffnen das Zertifikat als gesperrt gezeigt wird.
Er hat es dennoch in alle möglichen Ordner als erfolgreich importiert.

Ich brauche das Zertifikat, um anschließend über die Remoteverbindung auf den Server zu kommen.

Was kann ich tun?
Gruß Achim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was hat das mit Prüfungen von Microsoft zu tun?

 

Sind das alles unterschiedliche Zertifikate?

Auf Rechner 2 fehlt das Root Zertifikat eurer CA.

Auf Rechner 3 scheint ein anderes Zertifikat benutzt zu werden, was gesperrt ist.

Vergleiche die Seriennummern der Zertifikate und schau dir die Sperrliste an.

Wenn du keine Ahnung davon hast, wende dich am besten an deine IT. Die sollten sich hoffentlich damit auskennen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erst einmal vielen Dank für die Info. 

Das Zertifikat ist in allen Fällen das gleiche. 

Wo finde ich diese Sperrliste?

 

An die EDV wenden. Gute Idee. Mein Arbeitgeber ist in der französisch sprechenden Schweiz. Der EDV Experte spricht kein Deutsch, kein Englisch... Der übersetzt sich seine French Sätze im Google translate und schreibt mir... Toll ne? 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die URL der Sperrliste steht im Zertifikat.

 

Wer hat das Zertifikat ausgestellt?

 

Deine IT ist dafür verantwortlich. Schreib deinem Chef du kannst nicht arbeiten, solange die IT das Problem nicht löst.

An die Admins,

 

kann den Thread mal jemand verschieben? Der hat nichts mit Prüfungen zu tun.

Edited by tesso

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...