Jump to content
Sign in to follow this  
Thomas Maggnussen

Exchange-Cache-Modus auf zusätzlichem Postfach

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ein Exchange Postfach "Vertrieb" soll für alle Vertriebsmitarbeiter zugänglich sein. Wenn ich diese jetzt Vollzugriff auf das Postfach gebe, wird es automatisch eingehängt. Soweit so gut.

Das Problem ist, dass ich für dieses Postfach das Offlinekontingent nicht getrennt festlegen kann d.h. es orientiert sich immer an der Festletung im Hauptpostach (z.B. 3 Jahre etc.). Das das Vertriebspostfach aber sehr groß ist, gibt es früher oder später Probleme mit dem lokalen Festplattenspeicherplatz.

 

Bei Ex13 gingen wir den Weg, dass wir einer Gruppe Vollzugriff auf das Postfach geben. Dann wir es nicht automatisch eingehängt. Die Benutzer mussten nur ein neues Emailkonto über die Systemsteuerung->MAIL (Was auch ziemlich b***d ist) hinzufügen. (NICHT unter Erweitert zusätzliches Postfach) und nur die Emailadresse des vertriebspostfach eingeben. Das Konto taucht als zusätzliches Konto auf und wir konnten den offlinezeitraum manuell fest legen:

 

image.png.09478992a7edf5f46b0f9875197ac7fd.png

 

Wenn ich das genauso in Ex16 mache, frägt er jedesmal nach dem Kennwort des Postfachs resp. der Benutzers.

 

Mache ich das vielleicht falsch oder gibt es einen eleganteren Weg? Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich (mal wieder) der einzige bin, der so eine Anforderung hat.

 

Danke

Thomas

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

ob du das über die GUI oder Shell macht ist bei Automapping wurst.

 

Willst du das nicht, musst du den Vollzugriff (alles oder nichts..) über die Exchange-Shell mit dem zusätzlichen Parameter -Automapping $False setzten.

 

Vollständig:

 
Add-MailboxPermission -Identity Mailboxname  -User Username -AccessRight FullAccess  -Automapping $false

 

Zuvor natürlich die Rechte entziehen, entweder per GUI oder per Shell.

 

Alternativ:

 	
$FixAutoMapping = Get-MailboxPermission -Identity sharedmailbox |where {$_.AccessRights -eq "FullAccess" -and $_.IsInherited -eq $false}$FixAutoMapping | Remove-MailboxPermission$FixAutoMapping | ForEach {Add-MailboxPermission -Identity $_.Identity -User $_.User -AccessRights:FullAccess -AutoMapping $false}

Entzieht die Rechte und setzt sie auf Automappin $False

 

Die weitere Mailbox dann als echte eigene Mailbox einrichten, nun kannst du die Größe der ost separat bestimmen.

Nebenbei verschwinden Seiteneffekte.

Und - ich würde nicht über eine Gruppe gehen.

 

:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...