Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
BorisK

Windows Server 2012 - SMB Freigabe langsam

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich habe 2 Windows 2012 Server die beide im gleichen Rechenzentrum stehen (OVH).

Zur Erklärung: Der "Server1" dient als Arbeitstier und der "Server2" dient als Storage.

Auf dem Server 1 mit den SSD kann ich Intern mit 1GB/s Kopieren auf dem Server 2 der nur Festplatten hat geht das mit ca. 200-300MB/s von der einen auf die andere Platte zu kopieren (Intern)

 

 

Server 1 (i7-6700K OC, 64GB RAM, SSD) 

Netzwerkanbindung

1 Gbit/s
Bandbreite OVH/OVH
1 Gbit/s
Ausgehende Bandbreite
250 Mbit/s
Eingehende Bandbreite

 

1 Gbit/s
58f021-1488964598.jpg
 
 
Server 2 (Xeon D-1520, 32GB RAM, HDD's)
Netzwerkanbindung
1 Gbit/s
Bandbreite OVH/OVH
1 Gbit/s
Ausgehende Bandbreite
500 Mbit/s
Eingehende Bandbreite
1 Gbit/s
251cb8-1488964645.jpg
 
 
So, ich habe dann mit SMB die HDDs vom Sotarge Server freigegeben und auf dem Server 1 eingebunden, das klappt auch alles wunderbar.
 
Wenn ich was zwischen den beiden Servern kopieren möchte, kommt mir das etwas langsam vor, das sieht dann so aus:
 
0528c1-1488965330.jpg
 
Auf dem Bild kopiere ich Dateien vom Storage Server auf den anderen Server. Es sind 3 verschiedene Festplatte von denen ich auf den Server kopiere, wenn ich nur eine Datei Kopiere dann läuft das mit ca. 23 MB/s. Mir kommt es vor, als hätte der Server eine sperre bei ca. 25 MB/s. Kann das irgendwie möglich sein?

 

Hier noch ein MTR von Server1 auf Server2:

 

e3f046-1488965885.jpg

 

Ich hoffe, jemand kann mir helfen. Ich habe keinerlei Limits etc. bewusst eingestellt.

 

Liebe Grüße

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, 

 

das Thema ist zwar schon etwas älter aber scheinbar noch nicht gelöst.

 

Jetzt mal banale Fragen die mir einfallen würden?

- Wie sind denn deine beiden Server miteinander verbunden? -> evtl. ein Switch dazwischen, der die Bandbreite drosselt?

- Virenscanner der die Dateien beim beschreiben überprüft?

- Was schaut es denn in deinem "Ressourcenmonitor" aus wenn du die Daten kopierst (I/O Last)?

- Evtl. ein "Green-Mode" / "Energiesparmodus" auf den NIC's aktiv?

 

Gruß, Knut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

×