Jump to content
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  
c0smic

SCCM 2012 R2 Softwarecenter leeren

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe im Softwarecenter diverse Updates liegen, die aus mir unbekannten Gründen nicht installiert werden wollen.

Der Download steht bei 0% und nichts tut sich.

Die entsprechenden Softwareupdategruppen und dazugehörigen Ankündigungen habe ich bereits gelöscht.

Eigentlich sollten die Updates dann doch auch verschwinden?

 

Hat das Softwarecenter irgendeinen Cache, den ich leer machen könnte?

 

Danke und Gruß

Sandro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht solltest du eher nachschauen warum der Download hängt. Update Distributionpoint beim Deployment Package wäre mal ein Anfang und/oder die Logs im Auge behalten.

 

Hallo Matze,

ich vermute, dass meine Update-Pakete einfach zu umfangreich waren. Ich habe die Patches für 6 Monate zusammen in ein Paket gefasst.

Verteile ich die Pakete monatsweise funktioniert es problemlos.

 

Insofern ein gut gemeinter Vorschlag von dir, bringt mich aber im aktuellen Fall nicht weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Cosmic,

mache doch eine VM, Ziehe sämtliche Updates drauf, die du benötigst und nimm die VM als Grundlage.

Eventuell auch Apps, die nicht oft geupdated werden?...Quick´n dirty :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesen Inhalt zu abonnieren  

Werbepartner:


×