Jump to content

Exceldatei per Powershell öffen


Go to solution Solved by Neuling69,
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo liebe Community bin leider nicht so gut bei Powershell und benötige Hilfe bei meinem Script und habe auch schon angefangen aber finde nicht den Fehler. Mit dem Script möchte ich tägliche Datei öffnen also die Aktuellsten. Das Format ist .csv  und sie liegen immer im gleichen Ordner und heißen als Bsp.:



2016-07-31-09-15_S12_Komplette_Detail.csv

 

und am folgenden Tag



 

2016-08-01-10-13_S12_Komplette_Detail.csv

$quelle = 'D:\Excel\*.csv' 

$objExcel = New-Object -Com Excel.Application 

$LastFile = *_DailyFile
$compareDate = (Get-Date).AddDays(-1)
$LastFileCaptured = Get-ChildItem -Recurse -Path '\Excel\*.csv' |
Sort-Object -Property LastWriteTime -Descending:$true |
Select-Object -First 1

Wollte noch fragen ob mir jemand sagen kann was ich Eintragen muss im Script wenn von Spalte D in A bekomme so das Spalte A und die Folgenden eine weiterrücken.

 

danke schon mal für eure Zeit und Ideen.

 

Grüße Neuling

 

 

 

 

 

 

Link to comment

 

Wollte noch fragen ob mir jemand sagen kann was ich Eintragen muss im Script wenn von Spalte D in A bekomme so das Spalte A und die Folgenden eine weiterrücken. 

 

Steht doch auf der Seite was du eingeben musst um die Zellen zu beschreiben oder zu lesen. Als ich das gestern Abend anhand der Informationen der Seite durchgeführt habe, hat es funktioniert und ich wusste auch nicht wie ich das COM-Objekt zu bedienen hatte ;)

$excel = New-Object -ComObject Excel.Application
$excel.Visible = $true

# Neues Workbook (Arbeitsblatt) generieren
$workbook = $excel.Workbooks.add()

# Bestimmtes Workbook öffnen
$workbook = $excel.Workbooks.Open("DATEIPFAD ")

# Workbook zum bearbeiten übergeben
$sheet = $workbook.worksheets.Item(1)

# In die Zelle A1 schreiben
$sheet.cells.item(1,1) = "Test"

# Aus der Zelle A1 lesen
$Info = $sheet.cells.item(1,1)



EDIT:

Ich hab nochmal für Dich gegoogelt und bin auf diese Seite gestoßen:

 

PowerShell - Read an Excel file using COM Interface

http://www.lazywinadmin.com/2014/03/powershell-read-excel-file-using-com.html

 



Edited by MurdocX
Link to comment

Du benötigst offenbar diese Methode

https://msdn.microsoft.com/en-us/library/office/ff837618.aspx

 

Google nach

"XlInsertShiftDirection Powershell"

ggf. auch nach

"XlInsertShiftDirection VBA"

"XlInsertShiftDirection C#"

 

Wenn du kein passendes Powershell Beispiel findest, kannst du versuchen, passende VBA oder C# - Beispiele mit Hilfe der MSDN und der Record-Function des Excel-Makroeditors zu konvertieren. Das ist meist eine zeitaufwändige Frickelei!

 

Wenn auch nicht dein spezielles Problem hier gelöst wird, hier sind eine Reihe von Excel COM-Beispielen zusammen gestellt:

http://www.powershellpraxis.de/index.php/excel-com

Alles nur schon ein bischen älter.

 

blub

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...