Jump to content

Companion-Geräte


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Guten Tag

 

Habe hier eine Frage betr. Windows Companion Subscription License.

in den PUR's (April 2013) werden Companion Geräte wie folgt definiert:

 

„Companion-Gerät“ ist ein zusätzliches Gerät, das vom Hauptnutzer verwendet wird und entweder (i) nicht in der Lage ist, eine Instanz von Windows Pro 8 lokal Auszuführen (in einer Physischen oder Virtuellen OSE), oder (ii) in der Lage ist, eine Instanz von Windows Pro 8 lokal (in einer Physischen oder Virtuellen OSE) Auszuführen, und persönliches Eigentum des Hauptnutzers ist.

 

Gibt aber diverse andere Dokumente (nicht verbindlich) bei denen auch "corporate owned non x86 devices" dazu gezählt werden.

 

Finde weder in den PUR's noch in der Product List eine solche (x86) Definition.

 

Danke für die Hilfe

Jaron

 

 

 

 

Link to comment

Gibt aber diverse andere Dokumente (nicht verbindlich) bei denen auch "corporate owned non x86 devices" dazu gezählt werden.

Keine mir bekannten. Und wenn es solche Gäbe wären sie nicht rechtsverbindlich und damit in der Regel nicht brauchbar.

Finde weder in den PUR's noch in der Product List eine solche (x86) Definition.

Dann gibt es keine, die rechtsverbindlich ist.

Link to comment

Hallo Dr. Melzer

 

Nun z.B. im Licensing Brief (Microsoft licensing for the Consumerization of IT) steht das unter Companion Subscription License. Hoffe mal diese werden auch von Lizenzspezialisten geschrieben, die sich da ausführlich Gedanken gemacht haben. Oder hab ich schon in LAR Präsentationen zum Thema BOYD gesehen.

 

Natürlich sind diese Angaben nicht verbindlich - aber könnte ja sein dass ich diese Infos in den PUR's einfach nicht finde. Diese sind für Normalsterbliche

auch nicht wirklich verständlich.

 

Gruss

Link to comment

Hallo

 

Die Annahme war, dass Companion Gerät und Companion Subscription License zusammen gehören:

Windows Companion Subscription License (CSL)

Enable bring your own device (BYOD) scenarios with flexibility for accessing and running corporate desktops using personally owned companion devices at work.

The Windows CSL is an optional subscription add-on for any device licensed for Software

Assurance for Windows or Windows VDA subscription. The Windows CSL grants the primary user of the licensed device rights to access a corporate desktop through a VDI or Windows To Go on up to four additional devices. Devices eligible for use with the CSL include any type of personally owned device as well as corporate owned non-x86 devices.

 

Danke

Link to comment

Was ich nicht verstehe ist folgendes:

In den PUR's steht:  persönliches Eigentum des Hauptnutzers

Im Licensing Brief steht: as well as corporate owned non-x86 devices

 

Mit corporate owned verstehe ich z.B. IPads die der Mitarbeiter von der Firma bekommt, aber noch immer Eigentum der Firma ist. Somit nicht Eigentum des Hauptnutzers.

Link to comment

Den Zusammenhalt sehe ich wie folgt:

Die Companion Subscription License beschreibt das Nutzungsrecht der Lizenz (Access corporate desktop)

Das Companion-Gerät beschreibt das device das berechtigt ist auf diesen Desktop zu zugreifen

 

Steht halt bei beidem Companion;)

 

Bei einem steht nur persönliches Eigentum, beim anderen zusätzlich Eigentum der Firma (aber nur x86)

Link to comment

Sorry mein Fehler.

 

Die Frage war, ob corporate owned non x86 devices mit Companion Subscription Licenses lizenziert werden können. In den PUR's steht ja nur "persönliches Eigentum des Hauptnutzers".

Das würde ein corporate owned non x86 device ausschliessen. Coporate owned gehört ja der Firma - ist somit nicht persönliches Eigentum des Nutzers.

 

Ich schnalls einfach nicht.

Link to comment

„Companion-Gerät“ ist ein zusätzliches Gerät, das vom Hauptnutzer verwendet wird und entweder (i) nicht in der Lage ist, eine Instanz von Windows Pro 8 lokal Auszuführen (in einer Physischen oder Virtuellen OSE), oder (ii) in der Lage ist, eine Instanz von Windows Pro 8 lokal (in einer Physischen oder Virtuellen OSE) Auszuführen, und persönliches Eigentum des Hauptnutzers ist.

 

Gibt aber diverse andere Dokumente (nicht verbindlich) bei denen auch "corporate owned non x86 devices" dazu gezählt werden.

 

Hi Jaron,

 

Dein Denkfehler liegt in der Interpretation des Satzbaus. Der letzte Teil nach dem Komma ("und persönliches Eigentum des Hauptnutzers ist") bezieht sich auf den zweiten Teil des Oder-Satzes. Du siehst das an dem (i) und (ii). Wenn Du den erste Teil liest ("nicht in der Lage ist, eine Instanz von Windows Pro 8 lokal auszuführen"), dann sind genau das non-x86-Geräte, die der Firma gehören.

 

Wenn Du einen Windows-PC, der mit Software Assurance abgedeckt ist, mit der Windows-CSL ausstattest, darf der Hauptbenutzer des Geräts einen Firmendesktop via VDI oder Windows to Go von bis zu vier weiteren Geräten nutzen. Die Geräte müssen entweder der Firma gehören und nicht Windows ausführen können (also non-x86) - sonst müssten sie ja mit Windows selbst lizenziert werden - oder nicht der Firma gehören (BYOD). Bei letzterem sind auch Windows-fähige Geräte für die Nutzung von z.B. Windows to Go eingeschlossen.

 

Siehe dazu auch Volume Licensing reference guide Windows 8 and Windows RT:

 

The Windows CSL enables Bring Your Own Device (BYOD) scenarios for secondary or companion devices, thus providing businesses greater flexibility to run Windows across multiple devices for employees. When attached to a work device licensed with Software Assurance for Windows or Windows VDA, the Windows CSL grants the primary user of that device rights to access a corporate desktop through either VDI or Windows To Go on up to four additional devices capable of leveraging these technologies. Devices eligible for use under the Windows CSL include any type of personally owned device as well as corporate owned non-x86 devices. 

 

Have fun!

Daniel

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...