Jump to content

Gruppenrichtlinien für verschiedene Computergruppen


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo Kollegen,

ich beschäftige mich seit ein paar Tagen mit Gruppenrichtlinien, also entschuldigt, wenn meine Fragen vielleicht etwas "seltsam oder suspect" klingen. Nicht gleich ins Genick springen ;-)

 

ich habe eine OU genannt WSUS dort sind einige Rechner drin, wo ich per admin. Vorlage Updates über WSUS zuteile. Funktioniert.

Jetzt gibt es noch zusätzlich Rechner, zum Teil in der OU WSUS und noch unter Computers. 

Wie kann ich eine 2te OU anlegen, wo zum Teil WSUS Rechner und zum Teil Rechner noch in Computers sind?

 

Dann habe ich eine Gruppe mit Benutzern erstellt, die auf Office Rechnern arbeiten, also Rechner, die Office 2010 installiert haben, dort habe ich die Vorlagenverzeichnisse und das Menüband angepasst, alles über GPO. Funktioniert.

 

Nun bin aber ich z. B. auch in dieser Gruppe, aber ich melde mich auch bei Rechnern an, die kein Office haben und dann gibt es das Problem, das ich Fehlermeldungen erhalte, das es ein Problem mit der Gruppenrichtlinie gibt und somit keine Gruppenrichtlinie angewandt wird.

 

Der Server mit der AD ist ein W2k3

 

Wie kann ich eine Gruppenrichtlinie z. B. für Office2010, also Software, auf einer OU mit Computern anwenden? Ich vermute, ich habe da grundlegende Ansichtssprobleme.

 

Gibt es irgendwo eine Seite, wo das alles mal anhand von Beispielen zu ersehen ist?

 

Grüße

Karlheinz

Edited by karlheinz99
Link to comment

ich habe eine OU genannt WSUS dort sind einige Rechner drin, wo ich per admin. Vorlage Updates über WSUS zuteile. Funktioniert.

Jetzt gibt es noch zusätzlich Rechner, zum Teil in der OU WSUS und noch unter Computers. 

Wie kann ich eine 2te OU anlegen, wo zum Teil WSUS Rechner und zum Teil Rechner noch in Computers sind?

Ein Objekt kann immer nur in einer OU oder in einem Container liegen. Das ist aber kein Problem. Schieb doch einfach alle Rechner entweder in die OU WSUS, deren Sinn ich noch nicht verstanden habe, oder besser gleich alle in die OU (nicht der Standardcontainer) Computer. Wenn Du sowieso alle Clients an den WSUS binden möchtest, dann verlinke anschließend das GPO einfach auf die OU Computer.

 

Weshalb möchtest Du mit 2 OUs arbeiten? Anforderungen definieren, keinen Lösungen verwenden wollen.

 

Dann habe ich eine Gruppe mit Benutzern erstellt, die auf Office Rechnern arbeiten, also Rechner, die Office 2010 installiert haben, dort habe ich die Vorlagenverzeichnisse und das Menüband angepasst, alles über GPO. Funktioniert.

 

Nun bin aber ich z. B. auch in dieser Gruppe, aber ich melde mich auch bei Rechnern an, die kein Office haben und dann gibt es das Problem, das ich Fehlermeldungen erhalte, das es ein Problem mit der Gruppenrichtlinie gibt und somit keine Gruppenrichtlinie angewandt wird.

 

Wie kann ich eine Gruppenrichtlinie z. B. für Office2010, also Software, auf einer OU mit Computern anwenden? Ich vermute, ich habe da grundlegende Ansichtssprobleme.

 

Du kannst dir mit einem WMI-Filter helfen. Alternativ erstellst Du eine Sicherheitsgruppe mit Rechnern, die Office 2010 installiert haben. Die kannst Du dann zum Filtern auf dem GPO verwenden, anstatt der Authentifizierten Benutzer.

 

 Gibt es irgendwo eine Seite, wo das alles mal anhand von Beispielen zu ersehen ist?

 

 

 

Auf gruppenrichtlinien.de sind viele Artikel zu finden.

Link to comment

Hallo Sunny,

danke für die Hilfe, hat geklappt. Hab es so realisiert.

 

Alternativ erstellst Du eine Sicherheitsgruppe mit Rechnern, die Office 2010 installiert haben. Die kannst Du dann zum Filtern auf dem GPO verwenden, anstatt der Authentifizierten Benutzer.
 

 

In der OU Wsus habe ich nicht alle Rechner drin, WSUS diente auch als erster Gehversuch.

 

Grüße

Karlheinz

Link to comment

Hallo Sunny,

danke für die Hilfe, hat geklappt. Hab es so realisiert.

Freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. ;)

 

 

 

In der OU Wsus habe ich nicht alle Rechner drin, WSUS diente auch als erster Gehversuch.

 

 

 

Dann arbeite auch an dieser Stelle mit Sicherheitsgruppen zum Filtern. Ist IMHO die bessere Wahl als die Objekte zu verschieben.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...