Jump to content

Was ist für mich das richtige?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

ich arbeite mitlerweile seit 2006 mit allmöglichen Windows Maschinen (Client und Server) und habe seit dem auch ganze Firmen schon alleine von einen Arbeitsplatznetzwerk zu einen Domainnetzwerk Migriert mit Exchange, SQL, mehrere andere Server und was halt alles dazugehört.

 

Das ganze Wissen habe ich mir selber über Bücher bzw. Internet erlernt. Nun möchte ich das ganze mal in Zertifikate "festmachen". Was ist da für mich zu empfehlen? Mir liegt da ja eher die Serverschiene. Betriebssystemtechnisch kenne ich von Server 2000 bis 2008r2 eigentlich alles, 2012 konnte ich noch nicht testen.

 

Seh ich das richtig das die Prüfungen alle auf Englisch sind?

 

Hoffe ihr könnt mir bissel auf die die Sprünge helfen. Kenne mich mit den Zertifikaten noch gar nicht aus.

 

Gruß Lindi

Edited by lindi200000
Link to comment

Nur die neuesten Prüfungen sind am Anfang auf englisch, sind aber meist nach ca. 1/2 Jahr auch in deutsch verfügbar.

 

So wie es sich anhört würde ich erst mal in Richtung MCSA2008 gehen und darauf weiter aufbauen.

Bzw. um mal einen groben Wissensstand abzufragen einfach mal eine MTA Server Prüfung ablegen, dann siehst du ungefähr wo du stehst und kostet nicht viell

Natürlich sind die MTA Prüfungen recht einfach gehalten, aber wenn jemand hier schon versagt, dann sollte man auf jedenfall in Schulungen investieren.

Alternativ kann man auch den ECDL machen, der ist aber meines erachtens zu allgemein gehalten und auch vom Lebel eher was für die "Hausfrau".

 

Es gibt auch einige Schulungzentren die bieten kleine Tests an (Singljoicefragen) um zu sehen was so benötigt wird, bzw. auch Trainer die einen abfragen. Allerdings hier auch immer mit dem Hintergrund das sie dir eine Schulung verkaufen wollen. Einfach mal nachfragen, manchmal kostet das nichts.

Oder du gehst einfach mal auf die MVA Seiten, da sind auch kleine Test bei den einzelnen Informationen/Schulungen dabei. Diese sind auch kostenlos und vom Schwierigkeitsgrad würde ich sagen etwas über dem MTA. Solltest du hier schon Probleme haben, dann mach eine "richtige" Schulung mit.

 

Zu Prüfungsinhalten usw. musst du nur auf die Microsoft-Seite gehen, dort wird der abzufragende Inhalt aufgelistet.

Link to comment
  • 1 month later...

Hallo,

lang ist es her, aber nun wird es wahrscheinlicher das ich bestimmte Schulungen + Prüfung machen kann.

Zur Auswahl stehen MCITP oder MCSA.

Wenn ich mir so den Inhalt anschaue, dann ist MCITP wahrscheinlich eher was für mich, oder könnt ihr MCSA mehr empfehlen?

 

Bei MCITP wäre ja MCTS: Networking Infrastructure Configuration und MCTS: Active Directory Configuration gleich mit dabei und von der länge her ist es ja fast das selbe (3 Tage Unterschied)

 

Je mehr ich mich da irgendwie einlese, desto mehr verwirrter bin ich was für mich das richtige ist ^^.

Link to comment

So,

ich habe nochmal bisschen geschaut.

MCSA ist für den Server 2012.

MCITP nennt sich in dem Trainigscenter um genau zu sein "MCITP Server Administrator", beinhaltet Examen 70-640, Examen 70-642 und Examen 70-646. Also für den Server 2008.

Leider finde ich kaum Trainigscenter die Berufsbegleitend machen bei mir in der nähe.

Edited by lindi200000
Link to comment

Hallo,

 

warum hast Du denn nur ein bisschen geschaut und nicht intensiv? :)

 

Ja, es ist so, es gibt jede Menge Gegenden, die sind hinsichtlich von Schulungangeboten wirklich unterbesetzt. Selbst dort, wo es einen Bildungsanbieter gibt, bekommt dieser oft nicht die nötige Menge Teilnehmer zusammen, damit der Kurs wirtschaftlich tragbar ist. Das ist nicht nur bei IT-Kursen so, das ist z.B. auch bei Meisterkursen so. Mein Neffe fuhr als Teilnhemer dreimal in der Woche von Lübeck noch Elmshorn, Mittwoch und Freitag am Abend, Samstags in der Früh; mein Kollege fuhr auch, aber als Dozent. In Lübeck war der Kurs nicht durchführbar mangels Masse. Elmshorn liegt ein Stück westlich Hamburg in dessen Speckgürtel, aus diesem kommen viele Teilnehmer. Wir unterhalten drei Niederlassungen um Hamburg, Elmshorn im Westen, Norderstedt im Norden, Glinde im "Osten". Wir führten an allen drei Standorten Informationsveranstaltungen durch für den Kurs, an keinen kamen genügend Interessenten zusammen, so musste zusammengefasst werden und den Interessenten Elmshorn vorgeschlagen. Auf dem flachen Land, in einer Randlage wie in Husum ist so was "schwieriger".

Edited by lefg
Link to comment

Hallo,

Ich arbeite jeden Tag bis 17 Uhr, also wäre für mich am Samstag super.

Das habe ich auch bei mir gefunden (nähe Hannover).

Ich bin jetzt nur am schauen ob es lieber über ein Trainingscenter besser ist oder vielleicht über CertBase + Buch + Zeit am Abend und am WE.

Was haltet ihr von dem Buch für die 70-410.

Die Prüfungen 70-410/411/412 bauen ja so wie ich das sehe aufeinander auf, ist es da besser alles mit einmal abzulegen oder immer der reihe nach?

Erst ein lernen, dann Prüfung und dann das nächste. Wie ist da eure Erfahrung so?

Link to comment

Erst ein lernen, dann Prüfung und dann das nächste. Wie ist da eure Erfahrung so?

 

Hallo,

 

das ist der Standardfall, viel anders kann es doch nicht gehen. Schließlich muss man wohl erst mal feststellen, ob das Selbststudium ausreichend war für eine Prüfung oder ob da noch zugelegt werden muss.

Link to comment

Fall jemand will und kann, dann wie er will und kann.

 

Für einen Neuling beim Selbststudium, der sein Wissen selbst nicht einschätzen kann, der nicht den Stress dabei gewohnt ist, erscheint es doch wohl sinnvoll, schrittweise vorzugehen bei den Examen, zumindest zu Beginn. Fallss sich zeigt, er ist der sache gewachsen, dann kann er anders vorgehen.

 

Aber, das muss man selbst entscheiden.

Edited by lefg
Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...