Jump to content

SATA III an einem "niederen" SATA-Controler betreiben, sind da Probleme bekannt, ist das möglich?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo werte Gemeinde,

 

möglicherweise habe ich ein Problem in einigen Stunden, deshalb schreibe ich schon mal vorbeugend.

 

Ein Server ist defekt, ein Einzelstück, mit einem RAID-Controller und SATA III-Platten, defekt ist das Mainboard. Zum Aufnehmen des RAID-Controllers gab es keine passenden Hardware vor Ort, deshalb wurden die Platten in einem PC angeschlossen. Das BIOS erkennt die Platten, ein Start ist aber nicht möglich. Versuchsweise wurden die Platten in einem Rechner mit einem OS besichtigt, in der Datenträgerverwaltung werden sie auch angezeigt, allerdings keine Partitionen, ein Zugriff auf die Platten, die Daten ist nicht möglich.

 

Ich frage mich nun, ob es nicht ein Fehler war, diese Platten an die SATA-Anschlüsse in einem PC zu hängen.

 

Es dauert wohl noch etwas, eine halbe Stunde, eine oder zwei Stunden, bis ein oder zwei andere Server vor Ort sind, das Fahrzeug befindet sich wohl in einem Stau..

 

Hat jemand Erfahrung mit solch einem Fall, kann jemand mir etwas dazu sagen?

 

Habt Dank für Aufmerksamkeit und Rat.

 

Edgar

Link to comment

Hallo Edgar

 

S-ATA III sollte auch an einem älteren S-ATA Port funktionieren und abwärtskompatibel sein. Das schliesst allerdings keine S-ATA RAID's ein, die sind meist Controller-spezifisch mit Glück funktionieren solche RAID's aber an verwandten S-ATA Controllern.

 

Sofern kein RAID verwendet wurde, sollten die Partitionen über einen anderen Rechner zugreifbar sein (genügend Dateiberechtigungen seien mal vorrausgesetzt).

 

Grüsse

 

Gulp 

Link to comment

Ich danke euch beiden für die Aufklärung.

 

Ja, es handelt sich um einen echten RAID-Controller, auch wenn kein RAID aktiviert ist, die Platten werden einzeln angesprochen.

 

Ich konnte mich an solch einen Fall wie heute erinnern, ich kam später dazu, erfuhr allerdings nicht sicher, was da schon gemacht wurde.

 

Heute konnte ich den RAID-Controller ins Ersatzgerät stecken, es ist alle gut, es funktioniert jetzt im fliegenden Aufbau auf dem Tisch, die Kolleginnen können wieder arbeiten.



Jetzt läuft das Gerät bei mir in der Bude, die Temperatur beträgt schon 24,9°, nach Betriebsschluss kommt der in den Serverraum.

Edited by lefg
Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...