Jump to content

Sicherung 5TB - WIE?


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich muss mich jetzt leider mit Sicherung von großen Daten beschäftigen hab da aber noch 0 Ahnung was über 1TB geht.

 

Folgende Punkte:

- Ich möchte eine Komplett Sicherung, keine inkrementielle immer Voll (hab mit inkr. usw. sehr schlechte Erfahrungen)

- Bisher wurde auf LTO gesichert. Das Laufwerk hängt an einem HP P1212 Controller. Damit bekomme ich 1TB in knapp 6 Stunden gesichert

 

Wenn ich jetzt 5TB sichern will habe ich das Problem dass ich das Zeug ja nicht unterhalb von 8 Stunden gesichert bekomme.

Gibt es schnellere Schnitstellen und Laufwerke für Sicherung.

Welche anderen Szenarien sind denkbar bzw. wie sichern die "Großen" ihre Datenmengen?

 

Danke & viele Grüße

Thomas

Link to comment

Was für schlechten Erfahrungen hast du denn mit inkr. Sicherungen gemacht? Wir nutzen z.B. Inkrementell Forever, welches komplett auf inkr. Sicherungen aufbaut (aus mehreren Inkr. Sicherungen wird in der Library ein neuen Full gebaut ohne Datentransfer vom Client).

 

Wie ist euer LTO Laufwerk angeschlossen? Sas? Habt ihr nur eines oder eine Library?

 

Evtl. helfen Schnellere Schnittstellen (FC, iSCSI);

Schnellere Laufwerke LTO5 oder LTO6;

mehr Laufwerke (solange man nicht alle Daten auf einem Volume liegen hat);

Backup2Disk2Tape (schnelles kopieren auf Disk, dann hat man Zeit auf Tape zu duplizieren);

Clientseitiges Dedup (ähnlich wie bei inkrementellen Sicherungen werden nur Änderungen übertragen);

Inkrementell Forever

Link to comment

Super! Vielen Dank. Das hilft mir schon mal. Werd mich mal über die LW bzw. Schnittstellen informieren.

 

Das ist ein SAS Laufwerk mit einem Laufwerk also keine Libary.

 

Ich musste mal vor Jahren was inkrementiell zurücksichern. Das hat aber nicht geklappt ausserdem scheint es für manche Menschen in Unternehmen ein Problem zu sein, die Datenträger zuverlässig jeden Tag zu wechseln

Link to comment

Mit einer entsprechenden Library ist Inkrementell kein Problem. Da kümmert sich die Software und Library um alles (Bänder Wechsel, richtige Bänder suchen,...)

 

Mit nur einem Laufwerk kann es wirklich zu Problemen kommen wenn man nicht das richtige band findet und es ist dann auch viel Langsamer wenn man dauernd Bänder manuelle wechseln muss.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...