Jump to content
Sign in to follow this  
Coloneltw

AD Gruppen SQL 2008 R2

Recommended Posts

Hallo an alle und vielen Dank für Eure Hilfe,

ich bin gerade dabei unsere SQL Berechtigungsstruktur über das AD abzulösen. AD-Gruppen statt User.

Bis zu welcher Verschachtelungstiefe kann der MS SQl 2008 R2 das auslesen?

Ich habe bei meinen Tests widersprüchliche Ergebnisse bekommen.

Ich habe mich mal komplett aus einer Datenbank und vom Server gelöscht. Ich war nur noch über eine Gruppe Mitglied einer anderen Gruppe, welche dann auf dem SQl Server eingetragen war. Funktioniert bestens. Ein anderer Test mit einem anderen User brachte ODBC Fehler hervor. Komischerweise klappte das dann als ich den User in die Gruppe setzte, welche direkt auf dem Server berechtigt ist.

Ich würde gern mal eine Aussage dazu bekommen, leider ist Google da nicht unbedingt mein Freund.

Vielleicht ist es noch hilfreich zu erwähnen, dass besagte Datenbank mit einem Access Frontend arbeitet.

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe

VG Thomas

Share this post


Link to post

Hallo Dukel,

sorry für die späte Rückmeldung aber es brennt etwas die Luft da musste ich andere Dinge tun.

Mittlerweile haben wir die Lösung gefunden. IPV6 war auf den Terminalservern eingeschaltet - diese haben einen DHCP Request für IPv6 abgesetzt und dabei kam es zum DB Abbruch.

Seit dem das abgeschaltet ist sind alle Probleme behoben.

Unglaublich was so möglich ist.

Trotzdem noch vielen Dank

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...