Jump to content
Sign in to follow this  
tgyssling

Powershell Login-Script

Recommended Posts

Hallo zusammen und erstmal noch gutes neues Jahr,

ich habe da ein Problem mit meinem Powershell Loginscript und steh da grad auf dem Schlauch!

 

Wir haben mehrere Niederlassungen die auf das neue Script umgestellt werden sollen, momentan per VBS mit Niederlassungsname und in der ASD gepflegt.

Ziel soll es nun sein das alle User nur noch ein Script haben. In dem Script sollte am besten eine Prüfung stattfinden in welcher OU sich der User befindet und nachdem die Netzlaufwerke verbunden werden (dies geschieht momentan über ein XML-File welches in dem ps-script eingelesen wird)

 

Kann mir hierzu vielleicht jemand einen hilfreichen Tipp geben?

 

Danke im Voraus

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ziel soll es nun sein das alle User nur noch ein Script haben. In dem Script sollte am besten eine Prüfung stattfinden in welcher OU sich der User befindet und nachdem die Netzlaufwerke verbunden werden (dies geschieht momentan über ein XML-File welches in dem ps-script eingelesen wird)

 

Die einfachste Variante dürfte hier das umstellen auf Group Policy Preferences mit der darin enthaltenen Zielgruppenadressierung sein. Lies dir dieses HowTo durch, gleich am Anfang findest Du die Laufwerkszuordnung. Einfacher geht es IMHO nicht mehr. http://www.gruppenrichtlinien.de/Vista/GPP_Group_Policy_Preferences.htm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sunny61,

 

danke für den Tipp darüber bin ich auch schon gestolpert. Das Problem könnte eventuell sein das wir auf unseren Terminalservern nochmals ein anderes script einsetzen. Ich kann da ja bestimmt etwas mit WMI-Filter bauen damit es dort nicht läuft oder?

 

Hast du Erfahrung mit GPP? Kannst du was über die Geschwindigkeit beim anmelden sagen bzw. ob es irgendwelche bekannte Probleme gibt das die GPP nicht immer ausgeführt werden oder so?

 

Danke für die schnelle Antwort.

 

PS: funzt dies auch Problemlos in einer 2003 Domäne?

Edited by tgyssling
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke für den Tipp darüber bin ich auch schon gestolpert. Das Problem könnte eventuell sein das wir auf unseren Terminalservern nochmals ein anderes script einsetzen. Ich kann da ja bestimmt etwas mit WMI-Filter bauen damit es dort nicht läuft oder?

 

Ja, kannst Du.

 

Hast du Erfahrung mit GPP? Kannst du was über die Geschwindigkeit beim anmelden sagen bzw. ob es irgendwelche bekannte Probleme gibt das die GPP nicht immer ausgeführt werden oder so?

 

IMHO merkt man keinen Unterschied zu einem "normalen" Script. GPPs sind ja auch nur ein Script, nur mit einer GUI drüber.

 

PS: funzt dies auch Problemlos in einer 2003 Domäne?

 

Lies doch auch die restlichen Artikel, wie z.B. diesen hier: CSE, GPP, RSAT - Remote Server Admistration Tool und die neue GPMC

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...