Jump to content
Sign in to follow this  
Der_Fred

Druckerumleitung für einzelnen Nutzer deaktivieren aka Loopbackverarbeitung andersrum

Recommended Posts

Hi,

 

habe das Problem, dass bei einem Mitarbeiter der lokale Drucker (Laserjet 1215) auf Biegen und Brechen nicht mit der RPD Druckerumleitung funktioniert.

 

Bei allen anderen Mitarbeiter wird der lokale Standarddrucker per RDP Umleitung verbunden und alles ist wunderbar.

 

Daraufhin habe ich einfache einen entsprechenden Eintrag ins Loginscript gebaut, der bei dem speziellen Nutzer den lokalen Drucker als Freigabe verbindet und als Standard definiert.

 

Problem dabei: Das Loginscript wird wohl abgearbeitet, bevor die Druckerumleitung loslegt. Somit wird immer wieder der lokale Drucker der Standard.

 

Ich kann dieses Verhalten ja per Gruppenrichtlinie steuern - leider sind das jedoch Computereinstellungen, die sich dann auf den gesamten TS auswirken...

 

 

Meine Frage nun:

Gibts eine Möglichkeit, die Computerrichtlinie nur bei Anmeldung des einen Nutzers anzuwenden (Loopbackverarbeitung, nur anders herum)

 

Wenn nein:

- Wie könnte ich noch die Druckerumleitung auf Benutzerebene deaktivieren?

bzw.

- Wie könnte ich noch den Standarddrucker zuweisen, nachdem die Druckerumleitung fertig ist? (Zeitschleifen ins Loginscript wollte ich jetzt nicht unbedingt bauen ;-) )

 

 

Danke & einen guten Beschluss2011

Share this post


Link to post
Share on other sites

Problem dabei: Das Loginscript wird wohl abgearbeitet, bevor die Druckerumleitung loslegt. Somit wird immer wieder der lokale Drucker der Standard.

Schon mal was von Timeouts gehört? Man könnte das Script ja erst mal 10 Sekunden abwarten lassen...

 

Ausserden verstehe ich nicht ganz, warum sich dieser Drucker nicht durchschleussen lassen sollte. Wir haben selbst solche im Einsatz und hatten nie derartige Probleme damit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe das Problem, dass bei einem Mitarbeiter der lokale Drucker (Laserjet 1215) auf Biegen und Brechen nicht mit der RPD Druckerumleitung funktioniert.

 

Hast Du auf dem 2008er Server schon mal nachgesehen, welche Fehlermeldungen im Eventlog stehen? Und wie genau steht der Druckername im INF auf dem Server? Sollte natürlich genauso heißen wie auf dem Client bzw. auf dem Client so wie auf dem Server.

 

Bei allen anderen Mitarbeiter wird der lokale Standarddrucker per RDP Umleitung verbunden und alles ist wunderbar.

 

Diesen einen Drucker oder sind das andere Drucker?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

wie gesagt - Zeitschleifen finde ich unschön... Geht, aber ist fehleranfällig.

Das ist der einzige Drucker dieses Modells. Er wird auch brav angelegt & es erscheinen keinerlei Fehlermeldungen. Druckaufträge verschwinden einfach im Nirgendwo. Habe den Drucker lokal schon mit allen möglichen Treibern inklusive dem HP Universal Treiber installiert.

Er wird jedes Mal brav in die Sitzung mitgenommen, jedoch verpuffen dort hin gesendete Druckaufträge einfach.

 

Nur, wenn ich ihn per Freigabe mappe klappt das Drucken.

@srv2008: Ihr habt genau die Color Laserjet CP1215 im Einsatz und druck damit von einem Terminalserver per Druckerumleitung (nicht direkt über einen Printserver)? Sprich die Nutzer drucken auf die Drucker mit dem "(umgeleitet)" im Namen?

Gibt nämlich einige Google Treffer zu dem Modell.

 

 

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moin,

wie gesagt - Zeitschleifen finde ich unschön... Geht, aber ist fehleranfällig.

Wenn richtig programmiert, gibt es keine Probleme. Du musst halt Rückgabewerte überprüfen und sauber programmieren. Eventuell kannst du auch den Status von dem Spoolerdienst abfangen und erst wenn der gelaufen ist, den Standardprinter zuweisen.

 

@srv2008: Ihr habt genau die Color Laserjet CP1215 im Einsatz und druck damit von einem Terminalserver per Druckerumleitung

Genau, und das ohne Probleme...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...