Jump to content
Sign in to follow this  
VatoLoco69

SQL-Server 7 Datenreplikation

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

habe folgendes Problem:

 

habe einen win2kPC und ein Laptop. Auf beiden Rechnern ist MSSQL-Server 7 installiert mit SP4.

 

Habe dazu eine Software, bei der die Datenbank über den SQL-Server 7 läuft. Jetzt möchte ich die Daten vom PC auf den Laptop holen und an einem anderen Ort weiterarbeiten.

Nach einigen Tagen will ich die Daten abgleichen, d. h. über eine Replikation im SQL-Server 7 Enterprise Manager.

Leider habe ich bislang keine konkreten Vorgehensweisen gefunden.

 

Rumprobiert habe ich auch schon bereits seit einer Woche, mit dem Erfolg = 0000000 :-((

Weiss jemand, wie eine Datenreplikation mit SQL-Server 7 im Enterprise Manager geht??

Oder zumindest, wo ich eine HILFREICHE Doku dazu finden könnte??

 

Vielen Dank im Voraus und bis dann...

 

mfg

vato :confused::confused::confused:

Share this post


Link to post

Wenn die Datenbank nicht zu groß ist (50 - 100 MB) und Du sie ohnehin nur alleine nutzt, ist es einfacher, wenn Du eine 'komplette Replikation' machst, also die Datenbank sicherst und auf dem anderen Rechner wiederherstellst. Das geht ziemlich schnell und ist weitaus einfacher, als eine Replikation einzurichten.

 

-----------

Gruß, Auer

Share this post


Link to post

@VatoLoco69: Bitte kein "Schreien" (Großgeschriebene Sätze/Passage) hier im Forum.

Hervorhebungen kannst Du mit Boardmitteln [b ] text [ /b] oder [i ] text [ /i] erreichen.

 

Außerdem bist Du im völlig falschen Forum.

 

Titel angepasst, thread verschoben.

Share this post


Link to post

hi nochmal,

 

@boardadmin: ja sorry, bin aber schon ne ganze weile dran an dieser replikation und komm einfach nich mehr weiter. meine grenzen sind wohl erreicht!?

in welches forum müsste ich denn gehen?? habe leider keine guten gefunden bis dato!! hoffe der thread kann dennoch hier bleiben!?

 

@auer: danke für den tipp. das ist ja auch wirklich nicht mal so ungeschickt. doch leider gibts da folgendes, was mach ich, wenn ich am laptop weiter arbeite und mein bruder an meinem normalen pc, dann bringt mir die rücksicherung leider auch nichts, denn dann sind die daten vom meinem bruder weg!!

 

also nochmals, worum es mir hier geht ist einfach nur, ein kunde von mir möchte mit seinem laptop auf die baustelle und dort einige projekte zusammenfassen.

jetzt will er aber nicht ständig datenbank sicher, zurücksichern, das gleiche am abend dann nochmal am normalen rechner und und und....

das ist zu aufwendig, was auch meine meinung ist.

 

er möchte auf der baustelle solange an dem bzw. den projekten änderungen vornehmen, bis er der meinung ist, dass soweit alles fertig ist und er wieder die daten am normalen pc auf den aktuellen stand vom laptop bringen kann. jetzt kann er das zwar machen, nur das was dann seine mitarbeiter in der zwischenzeit am normalen pc gemacht haben, geht dann leider verlohren.

 

doch mit einer replikation, würde der sql-server 7 die daten entsprechend anpassen und die änderungen aktualisieren, ohne dass irgendeine arbeit um sonst gewesen ist.

 

ausserdem ist es auch geschickt für mich, da ich auch viel mit meinem laptop machen muss, und eben nicht ständig hin- und hersichern möchte.

 

die datenbank von mir ist ca. 210 MB gross

die datenbank von meinem kunden ist ca. 400 MB gross

 

vielen dank nochmals im voraus und bis dann....

 

mfg

vato

Share this post


Link to post
Original geschrieben von VatoLoco69

@boardadmin: ja sorry, bin aber schon ne ganze weile dran an dieser replikation und komm einfach nich mehr weiter. meine grenzen sind wohl erreicht!?

in welches forum müsste ich denn gehen?? habe leider keine guten gefunden bis dato!! hoffe der thread kann dennoch hier bleiben!?

 

Es ging um das Subforum, hier ist die Frage richtig.

 

Kein Problem, jeder fängt mal neu an :)

Share this post


Link to post

Also,

 

beim SQL2000 würde ich auf Logshifting setzen, ob das beim SQL-7 auch schon geht, weiss ich jetzt nicht auswendig.

 

Alternativ wäre auch folgendes möglich:

 

Sämtliche Datensätze bekommen einen Zeitstempel, dann lässt man ein SQL-Statement drübelaufen, welches einen Update/Insert macht.

Die Frage ist, wenn auf der Baustelle und im Büro jewils Änderungen am gleichen Datensatz gemacht wurden, was soll dann gelten, wenn abgeglichen wird? :D

Share this post


Link to post

ich würde eher zu einer Mergereplikation tendieren.

aber eben: das wäre dann wieder SQL2K

Ich weiss geschrieben nicht, ob SQL7 Replikation beinhaltet.

 

Schau doch ganz simpel mal in der Onlinehilfe nach; oder MSDN-Online http://msdn.microsoft.com

Die Alternative wäre dann eben der von JWalker vorgeschlagene Protokollversand...Ich denke, das gabs bei SQL7 schon. Eben: konsultier mal die Onlinehilfe. Die ist bei SQL (zumindest 2K) recht umfangreich

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...