Jump to content
Sign in to follow this  
heavy

veritas backup exec 8.6 kryptisch?!?

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

dieses forum hat mich echt beindruckt---> gleich angemeldet.

 

ich hab ja schon einiges hier über veritas BE8.6 gelesen doch mein problem ist wie folgt:

 

w2k-server-sp4 DC

veritas BE8.6(build ???)

seagate scorpio dds-4

adaptec 2100s

 

die installation von BE verlief ereignislos,

sicherungsauftrag erstellt(DATEIEN SICHERN- kopieren)

kein überschreibschutz

 

der auftrag wird abgearbeitet-die ca. 18GB daten werden gesichert und überprüft.

und am schluß-was steht da wohl!?!

 

FEHLGESCHLAGEN

 

wenn ich mir das protokoll im BE-fenster ansehen will,zeigen sich dort nur kryptische zteichnfolgen.

gehe ich auf anzeigen/bearbeiten steht es dort normal drinnen.

 

neuinstallation schon versucht.

 

hat irgendwer dieses problem schon gesehen oder weiß wo es sich im moment aufhält? :cry:

 

nun ohne scherz: für hilfe wäre ich sehr dankbar

 

 

grüße aus wien

 

heavy

 

 

 

 

................keep on searching.....................

Share this post


Link to post

Hallo und willkommen an "Board",

 

was sagt denn die Veritas-KB zu dem Problem? Hast du die aktuellste Version von 8.6? Evtl. mal geschaut, ob es eine Testversion von 9.1 gibt, wo das Problem gelöst sein könnte? Wird der Streamer unterstützt von BE?

 

Etwas viel Fragen, OK, aber leider auch nur wenig Infos zum Problem :)

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

WIr hatten das Problem in der Firma ebenfalls.

Bis wir dann nach vielen Versuchen die Raid Controller gewechselt haben und siehe da , es war der Übeltäter.

Jetzt sichert der Server wie gewohnt, zur vollen Zufriedenheit unseres Chef`s.

 

Gruß

Baba

Share this post


Link to post

hallo leuts,

 

danke für die vielen tips.

komm leider erst am weekend wieder zu dem server.

 

@günterf

es steht nur FEHLGESCHLAGEN.keine fehlermeldung oder sonstiges.

 

lg

 

heavy

 

 

 

......................keep on searching....................

Share this post


Link to post

Nur "FEHLGESCHLAGEN"? Ja, auf der Konsole, wie sieht es aber in den Protokollen aus? So wenig Fehlerinfos gibt ja nicht mal Windows ab. Such bitte nochmal ein wenig.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Mal ganz doof , benutzt ihr die richtigen Bänder? ich glaub bei 18 GB sollten es "so glaube ich zumindestens :confused: )" 125 m Bänder sein, oder? NÖÖÖ, hab ich nett richtig gelesen. aufer Platte ,achso, wo ist da der Sinn, naja. Vielleicht kein Platz aufer Platte!?

Share this post


Link to post

zu Hansi:

komme gerade vom Kunden, der hat auch ein Backup-Problem (Fehlgeschlagen, aber mit mehr Infos). Prob war: falsche Bänder im Streamer, mittendrin oder erst am Ende brach die Sicherung ab.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...