Jump to content

2010: Beschädigte Elemente bei Postfachverschiebung


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich bin in einer Migration von Exchange 2003 auf einen Exchange 2010. Von etwa 80 Postfächern lassen sich drei nicht Verschieben und laufen auf Fehler weil die Anzahl beschädigter Elemente > 0 ist. So weit so gut.

 

Natürlich könnte ich jetzt die Anzahl der erlaubten Fehler höher setzen, allerdings weiß ich ja bisher nicht was das für Elemente sind die da beschädigt sind und nach der Verschiebung verloren wären.

 

Deshalb die Frage: Ist es möglich das Postfach zu "reparieren"? Oder kann man sich genauer anzeigen lassen was das für ein Element ist welches beschädigt ist? Wäre es ein Kalendereintrag in der Vergangenheit wäre das zum Beispiel ja egal.

 

Im Voraus Danke für jede Hilfe.

 

Gruß René

Link to comment

Hallo

 

Das ist normal dass es bei einer Migration beschädigte Element gibt.

 

Der Lösungsvorschlag von dir mit dem Anheben des BadItemLimit ist richtig.

Korrupte Element können dann im Migration Log eingesehen werden.

 

Eine Möglichkeit mit der Reparatur des Postfachs bevor es auf 2010 verschoben wird findest du hier:

exchange 2003 mbx move to exchange 2007 failed- how to fix issue to successfully move mbx

 

Grüsse

Fluehmann

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...