Jump to content

SMTP-Dienst/Connector legt Exchange lahm - Unable to relay


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

ich habe hier ein kleines Problem mit dem SMTP-Server oder dem Connector für ein internes Relay. Ich benötige SMTP damit Statusmeldungen einer Software und eines Plotters gesendet werden können. Es wird ein SBS2008-SP2 mit Exchange 2007 eingesetzt. Ich habe den SMTP-Server sowie einen neuen Connector im Exchange angelegt (gemäß einer guten Anleitung - Exchange 2007 / Exchange 2010 – Erteilen einer anonymen Relayberechtigung. | Blog SBSPraxis.de) und entsprechend konfiguriert (Get-ReceiveConnector "Connectorname" | Add-ADPermission -User "NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG" -ExtendedRights "Ms-Exch-SMTP-Accept-Any-Recipient").

 

SMPT funktioniert dann auch, ABER nach einer gewissen Zeit werden keine e-Mails mehr an die User verteilt. Es kommt dann die Meldung: RCPT TO, Antwort 550.5.7.1 Unable to relay to xxx.xxx. Lösche ich den Connector wieder und deaktivierte den SMTP-Dienst funktioniert Exchange wieder einwandfrei. Lege ich dann wieder einen Connector an …. geht das wieder eine Weile gut und dann kommen wieder keine e-Mails an???

Ebenfalls habe ich im Ereignisprotokoll die Warnung: Der Empfangsconnector "192.168.xxx.xxx:25" erfordert TLS (Transport Layer Security), bevor der MailFrom-Befehl ausgeführt werden kann. Der Server kann diese jedoch nicht erreichen. Überprüfen Sie die Authentifizierungseinstellungen dieses Connectors.

Ich möchte über SMTP keine Mails empfangen. Habe auch schon gegoogelt und über ein paar Dinge über die Shell ausprobiert. Folge: Die e-Mails werden nicht mehr an die User geleitet. Also alles wieder gelöscht. Exchange geht wieder...

 

Bei einem anderen SBS2008 funktioniert das alles einwandfrei. Ich habe genau die gleichen Einstellungen verwendet. Da funktioniert SMTP, der Exchange für die User-E-Mails und die Warnung kommt auch nicht.

 

Bin jetzt ratlos. Woran kann das liegen?

Hat jemand einen Tipp?

 

Gruß

Peter :confused:

Link to comment
SMPT funktioniert dann auch, ABER nach einer gewissen Zeit werden keine e-Mails mehr an die User verteilt. Es kommt dann die Meldung: RCPT TO, Antwort 550.5.7.1 Unable to relay to xxx.xxx.

 

Wie voll ist deine C-Platte?

 

Ebenfalls habe ich im Ereignisprotokoll die Warnung: Der Empfangsconnector "192.168.xxx.xxx:25" erfordert TLS (Transport Layer Security), bevor der MailFrom-Befehl ausgeführt werden kann.

 

Dann schalte TLS doch einfach ab am Connector.

 

Ich möchte über SMTP keine Mails empfangen.

 

Doch möchtest du. ;)

 

Bye

Norbert

Link to comment
  • 2 weeks later...
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...