Jump to content
Sign in to follow this  
PathFinder

2003 - Client Fehler im Protokoll

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ein voll gepatchter Windows XP SP3 Client hängt an einem voll gepatchten SBS2003.

 

Der SBS läuft als Hyper-V Gast.

 

Der XP Client ist per DHCP konfiguriert und ist Domänenmitglied.

 

Folgendes bekomme ich im Ereignisprotokoll.

 

Event 15 Autoenrollment

Event 1054 Userenv

Event 29 W32Time

Event 14 W32Time

Event 1007 DHCP

Event 5719 Netlogon

Event 2003 DHCP

 

 

Grundsätzlich funktioniert alles, aber gut sieht das nicht aus!

 

Ich habe mal die Gruppenrichtlinie aktiviert die auf das Netzwerk vor der Anmeldung wartet.

 

Ich habe sämtliche Events bei eventID.net nachgeschaut und verschiedenes probiert.

 

Ich hatte ihn zuvor schon mal aus der Domäne genommen und wieder hinzugefügt.

 

Und ich habe mal ein Kabel fliegend zum Switch gelegt. Um Dosen, Kabelstrecken und Patchpanel zu umgehen.

 

Dann habe ich mal Trick17 ausgepackt und dem Client einfach mal die Daten die er sonst per DHCP bekommt statisch eingetragen.

 

Alle Fehler weg!!

 

Offensichtlich ein DHCP Problem?

 

Hatte mal die Lease gelöscht und ihn neu registrieren lassen. Selbe im DNS.

 

BIOS Update

Chipsatz (Intel)

Netzwerkkarte (Intel)

 

alles aktuell.

 

Wieder auf DHCP - Alle Fehler wieder da

 

Was kann das sein?

 

Gruß der Path

Share this post


Link to post

Ich glaube es ist ein MediaSense Problem.

 

Wenn ich die Karte auf 100MBit Vollduplex stelle oder auf 1GigaBit Fix dann sind auch alle Fehler weg.

 

Bis auf meinen Lieblingsfehler

 

Event 1003:

Der Computer konnte die Netzwerkadresse, die durch den DHCP-Server für die Netzwerkkarte mit der Netzwerkadresse 001CC0B98339 zugeteilt wurde, nicht erneuern. Der folgende Fehler ist aufgetreten:

Das Zeitlimit für die Semaphore wurde erreicht. . Es wird weiterhin im Hintergrund versucht, eine Adresse vom Netzwerkadressserver (DHCP) zu erhalten.

 

Habe natürliche eine IP per DHCP bekommen.

 

Bleibt nur der Switch als Bösewicht übrig?

 

Seltsam ist das ich dieses 1003 Event bei vielen Netzen habe.

 

Egal ob NetGear, 3COM oder nun HP Switches. Managend oder Unmanaged

 

Ich meine mal gelesen zu haben das dies etwas mit dem SpaningTree Protokoll im Switch zu tun haben soll.

 

Da kam ich aber nie wirklich weiter.

 

Zumal der Switch ja auch managed sein muss damit man die Portkonfiguration überhaupt beeinflussen kann.

 

Quelle: Event ID 1003 Source DHCP

 

Weiß da jemand etwas genauers?

 

mfg der Path

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...