Jump to content
Sign in to follow this  
Ghosty

Webserver Subdomains

Recommended Posts

Guten Morgen die Spezialisten

 

Ich hoffe Ihr könnt mir hlfen und ich Verärgere euch nicht mit meine

eventuell stupiden Fragerei.

 

Da dies mein erstes Posting ist hie noch kurz was über mich. Ich bin 31

und komme aus der Schweiz. Beruflich bin ich Projektleiter für Applikationsentwicklung - also kein Techniker. Nun hat mich mein ein Kollege

gebeten mal seine Server anzuschauen, welche er in seinem Kleinbetrieb hat.

 

Und nun zu meinem Problem.

 

Das Netzwrk bestehtaus mehreren Windos Servern 2007 mit verschiedenen

Aufgaben. Hier geht es aber um den Server01, welche als DNS Server sowie als Webserver funktioniert, aussedem beheimatet der auch den OWA Dienst.

Nun gibt es noch den Server04 auf welchem Sharepoint 2010 installiert ist.

 

Das Ziel wäre die Sharepoint Homepage von Server04 als Subdomain zu veröffentlichen.

 

Ich habe bisher

- in der Zentralsteuerung von Sharepoint die Adresse als alternative Zugriffsordung konfiguriert.

- die Adresse auf Serve01 im DNS als Forward Lookup Zone definiert mit CNAME Verweis auf den Server04.

- auf Server04 die nötigen Odner im Netzwerk freigegeben.

- IIS auf Server01 nach bestem Wissen und Gewissen mit der nuen Seite ergänzt.

 

Nun habe ich folgendes Vehalten...

 

- im lokalen Netz kann mit der Server04 Adresse Problemlios auf Sharepoint zugegriffen werden.

- im lokalen Netz kann auch auf die subsite http://dms.***.** zugegiffen werden, jedoch nur mittels AD UserID und PW, jedoch auch nur via Firefox.

- Aus dem Internet kann leider nicht zugegrffen werden, da erhalte ich die vielsagende Meldung, "500 - Interner Serverfehler.

Problem bei der gesuchten Ressource. Sie kann nicht angezeigt werden."

 

Mit dieserFehlermeldung kann ich leider nichts anfangen.

 

Ich bitte euch wirklich um hilfe, da ich mitlerweile ziemlich verzweifelt bin.

 

Und falls meine Fehlebeschreibung unzureichend ist, bitte ich um Nachsicht, ich werde alles Nachliefern, was benötgt wird.

 

Grüsse

 

Marco

Share this post


Link to post

Es gibt wohl auch add-ons, welche aus dem IIS einen Reverse Proxy machen. Getestet habe ich noch keines davon.

 

Mit einem Standard IIS geht das nicht außer es sind beide Server im Internet verfügbar.

Share this post


Link to post

Dieser TMG, brauche ich dazzu noch einen Server, oder kann ich den bestehenden Server mit der Funktionalität erweitern?

 

Ich sollte noch anmerken, dass der Webauftritt eines Unternehmens auf dem Server liegt...

 

Danke

Share this post


Link to post

Dann will man das ja auch richtig machen.

(evtl. könnte man den Webauftriff auf einen Hoster auslagern).

 

Ja du brauchst einen extra Server.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...