Jump to content
Sign in to follow this  
xsawa

Installation bricht ab Verzeichnis konnte nicht erstellt werden

Recommended Posts

Hallo Leute!

Bin gerade am installieren von Oracle Client 10 und bis jetzt hat das immer super geklappt auf Windows 7. Auf diesem PC bekomme ich aber immer die Fehlermeldung "Das Verzeichnis C:\oracle\... konnte nicht erstellt werden. Möglicherweise haben sie nicht die erford. Berechtigungen... oder ist kein Platz mehr auf dem Datenträger vorhanden"

1. kann ich Ordner manuell anlegen auf C:\ (überhaupt kein Problem)

2. sind auf der Platte noch 266 GB frei

und genau hier vermute ich mein Problem. Kann es sein, dass die Platte zu groß ist, da sich auch eine andere Anwendung (braucht 5 MB) nicht installieren lässt, und behauptet, dass nicht genug Speicherplatz zur Verfügung steht. Auch auf dem 2. neuen PC habe ich diese Probleme.

Bei allen anderen PCs der gleichen Baureihe (allerdings mit einer Plattengröße von nur 141 GB) hatte ich all diese Probleme nicht.

 

Könnt ihr mir helfen?:(

vg, Andi

Share this post


Link to post

Evtl. kann Oracle ja nicht mit C:\tralala umgehen. Was passiert wenn Du das Setup mit Rechtsklick > Ausführen als Administrator startest und den Pfad zu %programfiles% vorgibst? Gehts dann?

Share this post


Link to post

Hi Sunny61

Vielen Dank vorerst für deine Antwort.

Was passiert wenn Du das Setup mit Rechtsklick > Ausführen als Administrator startest

 

Mit dieser Methode lassen sich die Anwendungen installieren, allerdings sollte das Ganze wieder automatisiert möglich sein, da ja auch einige Regkeys gesetzt werden müssen, die sich mittels Doppelklick auf diesen PCs auch nicht mehr ausführen lassen.

Warum tritt das Problem auf meinen anderen Domänen-PCs mit Windows 7 nicht auf. (Sind alle in der gleichen OU und es werden überall die gleichen GPOs angewendet)

 

Was allerdings auffällig ist, dass ich im eventlog folgende Meldung findet. Vielleicht liegts ja an dem. Aber wodurch wird dies ausgelöst

 

Protokollname: System

Quelle: LsaSrv

Datum: 17.11.2010 07:15:25

Ereignis-ID: 45056

Aufgabenkategorie:Anmeldechache

Ebene: Warnung

Schlüsselwörter:Klassisch

Benutzer: Nicht zutreffend

Computer: pc-105-26.meinedom

Beschreibung:

Der Anmeldecache wurde deaktiviert. Ggf. treten während Netzwerklatenzen oder periodische Authentifizierungsfehler Unterbrechungen auf. Wenden Sie sich an den Systemadministrator.

Ereignis-XML:

<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">

<System>

<Provider Name="LsaSrv" Guid="{199fe037-2b82-40a9-82ac-e1d46c792b99}" EventSourceName="LsaSrv" />

<EventID Qualifiers="0">45056</EventID>

<Version>0</Version>

<Level>3</Level>

<Task>4</Task>

<Opcode>0</Opcode>

<Keywords>0x80000000000000</Keywords>

<TimeCreated SystemTime="2010-11-17T06:15:25.000000000Z" />

<EventRecordID>3120</EventRecordID>

<Correlation />

<Execution ProcessID="0" ThreadID="0" />

<Channel>System</Channel>

<Computer>pc-105-26.meinedom</Computer>

<Security />

</System>

<EventData>

</EventData>

</Event>

 

Habt ihr noch Ideen?

vg, Andi

Share this post


Link to post

Mit dieser Methode lassen sich die Anwendungen installieren, allerdings sollte das Ganze wieder automatisiert möglich sein, da ja auch einige Regkeys gesetzt werden müssen, die sich mittels Doppelklick auf diesen PCs auch nicht mehr ausführen lassen.

 

Was passiert dann? Fängt der Kühlschrank an zu fliegen oder tanzt die Mikrowelle im Bad?

 

Gibts eine Fehlermeldung? Wenn nein, such doch mal nach dem zu importierenden String in der Registry. Sichtwort Virtualisierung. Vermutlich wird importiert, aber mangels Rechten (UAC > Benutzerkontensteuerung ? Wikipedia) wird der Eintrag virtualisiert. Welcher Wert soll importiert werden? Wozu überhaupt ein Regimport? Schau dir die GPPs an, damit kannst Du das ganz locker verteilen und ohne irgendwelche Scripte. GPP - Group Policy Preferences - Gruppenrichtlinien Einstellungen

 

Warum tritt das Problem auf meinen anderen Domänen-PCs mit Windows 7 nicht auf. (Sind alle in der gleichen OU und es werden überall die gleichen GPOs angewendet)

 

Weil die anderen in Ordnung sind und dieser eine eben nicht.

 

Was allerdings auffällig ist, dass ich im eventlog folgende Meldung findet. Vielleicht liegts ja an dem. Aber wodurch wird dies ausgelöst

 

Protokollname: System

Quelle: LsaSrv

Datum: 17.11.2010 07:15:25

Ereignis-ID: 45056

 

Hast Du schon bei Eventid.net nach Lösungshinweisen gesucht?

Share this post


Link to post

Nach weiteren Versuchen bin ich mir ziemlich sicher, dass es am deaktivierten Anmeldecache liegt, der immer nur dann deaktiviert wird, wenn ich mich mit meinem Domänenuser (ist zugleich in der Gruppe der lok. Admins) anmelde.

 

Wenn ich mich als Administrator lokal anmelde, habe ich überhaupt keine Probleme und Anmeldecache wird nicht deaktiviert.

 

Kann es sein, dass irgend ein Dienst oder Hintergrundprogramm auf diesen neuen PCs diese Deaktivierung des Anmeldecache verursacht?

 

vg, Andi

Share this post


Link to post
Nach weiteren Versuchen bin ich mir ziemlich sicher, dass es am deaktivierten Anmeldecache liegt, der immer nur dann deaktiviert wird, wenn ich mich mit meinem Domänenuser (ist zugleich in der Gruppe der lok. Admins) anmelde.

 

Nimm doch deinen Account aus den lokalen Admins raus, melde dich ab und wieder an. Gehts dann? Prüf auch die Gruppenzugehörigkeit deines Accounts. Irgendwas muss anders sein.

 

Wenn ich mich als Administrator lokal anmelde, habe ich überhaupt keine Probleme und Anmeldecache wird nicht deaktiviert.

 

Klar, da gelten ja auch keine GPOs.

 

Kann es sein, dass irgend ein Dienst oder Hintergrundprogramm auf diesen neuen PCs diese Deaktivierung des Anmeldecache verursacht?

 

Eigentlich nur eine GPO oder eine Gruppenzugehörigkeit.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...