Jump to content
Sign in to follow this  
charly91

Eigener Mail Provider

Recommended Posts

Hi,

 

folgende Frage / Problem:

 

1ste Frage.

wenn man bei einem Provider eine Mail Domäne hat, und noch kein Exchange Server und die Mails halt vom Provider abruft, ist es dann möglich wenn man eine Homepage hat (bsp: xx-x.de) und die momentane Mail Domäne auch xx-x.de ist, und man sich jetzt einen Exchange Server anschafft die """Mail Domäne vom Provider""" zu übernehmen, und alles nur über den Exchange Server laufen zu lassen. Also quasi beim Provider kündigen und selbst zum eigenen Provider werden...

 

würde das funktionieren....

 

ich meine wenn ich nen Exchange Server aufsetz und die Mails mit dem Exchange vom aktuellen Provider abruf kann ich sie ja gleich vom Provider abrufen is ja im Grunde denn Jacke wie Hose..... Da lohnt sich ja der Preisaufwand finde ich nicht...

 

Und 2te frage... soweit ich weiß brauch ich denn ja eine statische IP vom Provider was natürlich auch wieder Geld kosten wird... kann man das wenn Frage 1 funktioniert das irgentwie anders lösen ( Ohne feste IP) :o

Share this post


Link to post

Du brauchst dazu nicht zu kündigen, da du ja möglicherweise deine Webseite dort behalten willst. Grundsätzlich mußt du halt unterscheiden zwischen DNS Hoster und Mailhoster usw. Wenn also bei dir derzeit alles ein und der selbe Provider bietet, wäre die Kündigung ungünstig, da dann niemand mehr deine DNS Domain hostet. Sprich wenn du jetzt bspw. bei Strato usw. ein Paket nutzt, brauchst du dann nur den mx Record auf deinen Exchangeserver zeigen lassen und die Mails kommen bei dir an und nicht mehr beim Provider. Man kann auch ohne feste IP arbeiten, ist aber nicht zu empfehlen da du dann mit mehr oder weniger verläßlichen dynamischen DNS Providern arbeiten mußt. Ausserdem ist das Versenden von dynamischen IPs heutzutage quasi unmöglich, da jeder sinnvoll konfigurierte Spamfilter die Mails ablehnt. Du müßtest also zum Versand wieder auf deinen Provider ausweichen.

 

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post

ok danke für die Antwort.... ja bloß das aktuelle Problem ist, das man pro Postfach halt beim Provider zahlen muss.. und ich gerne eine "unbegrenzte" Anzahl an Postfächern hätte... es ist halt so .. wenn es klappen würde, würde sich der Exchange Server irgentwann rechnen wenn man die Kosten für die Postfächer im Monat bedenkt.

 

Aber sehe ich das richtig... ? Wenn ich jetzt die ganzen kosten für einen Exchange rechne... und mit dem Exchange mit nem pop connector die Mails einfach vom Provider abrufe (auf den Exchange) und sie in der Firma wieder vom Exchange auf die einzelnten Arbeitsplätze abrufe.. dann hab ich ja immernoch kein neues Postfach ??? ;) bzw. hab ich denn ja unnötig Geld ausgegeben und kann gleich weiter vom Provider abrufen ....

 

 

is halt bisschen **** das das nicht geht :( sonst hätt ich gleich nen DC aufsetzen können .... ****** P2P is echt nich das Wahre ;)

Share this post


Link to post

Vergiß die Idee doch einfach mit dem POPConnector, da brauchst du die Postfächer ja trotzdem beim Provider. Befasse dich mit den Themen SMTP und DNS, dann ist das alles ganz einfach. Wenn das geschäftlich ist, würde ich mir an deiner Stelle jemanden holen, der sich auskennt und mir das alles erklären lassen.

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post

Hallo.

 

ja bloß das aktuelle Problem ist, das man pro Postfach halt beim Provider zahlen muss..

 

Darum spricht ja NorbertFe auch von einem DNS Hoster. Das ist das was du benötigst.

 

würde sich der Exchange Server irgentwann rechnen wenn man die Kosten für die Postfächer im Monat bedenkt

 

Das ist aber jetzt nicht dein Ernst ?

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Darum spricht ja NorbertFe auch von einem DNS Hoster. Das ist das was du benötigst.

 

Ja, aber dazu müßte man wenigstens Grundlagen Know How in DNS, SMTP u.ä. haben.

 

Das ist aber jetzt nicht dein Ernst ?

 

Anscheinend schon. Server hat soviele Postfächer wie er will, also "Einmalinvestition" gegen laufende Kosten beim Provider. Die laufenden Kosten eines vernünftig laufenden Servers sieht man ja nicht sofort ;)

 

Bye

Norbert

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...