Jump to content
Sign in to follow this  
w.sennecke

Richtlinienoption "Internet Explorer-Wartung" verwirft Einstellungen

Recommended Posts

Hi,

 

ich habe ein Problem mit einer Richtlinie auf unserem Windows Server 2008 R2 Domänencontroller.

 

Egal was ich unter

Benutzerkonfiguration / Richtlinien / Windows-Einstellungen / Internet Explorer-Wartung

 

ändere wird nicht übernommen. Der Bericht dieser Richtlinie sagt mir das keine Einstellungen definiert sind. Bearbeite ich diese Richtlinie werden mir die Einstellungen angezeigt. Die Clients übernehmen die festgelegten Einstellungen ebenfalls nicht.

 

Ändere ich in dieser Richtlinie ein anderes Attribut, z.B. "Papierkorb vom Desktop entfernen" wird diese Einstellung im Bericht angezeigt und greift auch am Client.

 

Wir haben vor einigen Monaten von W2k3 Server auf W2k8R2 migriert. Ist es evtl. möglich das die alten ADM Vorlagen noch irgendwie dazwischen funken?

 

Kann mir jemand sagen was da nicht stimmt?

 

 

Vielen Dank,

W.Sennecke

Edited by w.sennecke

Share this post


Link to post

Egal was ich unter

Benutzerkonfiguration / Richtlinien / Windows-Einstellungen / Internet Explorer-Wartung

 

ändere wird nicht übernommen. Der Bericht dieser Richtlinie sagt mir das keine Einstellungen definiert sind. Bearbeite ich diese Richtlinie werden mir die Einstellungen angezeigt. Die Clients übernehmen die festgelegten Einstellungen ebenfalls nicht.

 

Die GPO Einstellung ist für Benutzer, weiter unten sprichst Du von Clients. Benutzereinstellungen greifen nur auf Benutzer, nicht auf Clients. Loopbackmodus ausgenommen. Ist die GPO auf Benutzerobjekte verlinkt? Was sagt RSOP.MSC am Client wenn der richtige Benutzer angemeldet ist?

Share this post


Link to post

Entschuldige. Da habe ich mich wohl ungeschickt ausgedrückt.

Die Einstellungen werden für den Benutzer nicht übernommen. Verlinkt ist alles richtig. Ändere ich andere Optionen in der Richtlinie werden diese auch übernommen.

Nur halt die Punkte unterhalb von "Internet Explorer-Wartung" nicht.

 

Der Einstellungsbericht zeigt mir das nichts konfiguriert ist, ist es aber. Diesen Tipp (Internet Explorer security settings that you set with a Group Policy object are not propagated) habe ich auch schon versucht. Leider ohne Erfolg.

Share this post


Link to post

Das habe ich bereits versucht. Die Einstellungen greifen nicht auf dem Windows 7 Client und es taucht dort folgender Fehler im Anwendungsprotokoll auf:

 

Die clientseitige Erweiterung konnte die Richtlinieneinstellungen für "ie settings {F16CD803-361B-48DD-9639-5C002752A70A}" nicht übernehmen Benutzer, da ein Fehler mit Fehlercode "0x80070003 Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden." Weitere Details finden Sie in der Ablaufverfolgungsdatei. aufgetreten ist.

Share this post


Link to post

Wie ich in diesem Zusammenhang herausgefunden habe, repliziert das Sysvol unserer drei DCs nicht sauber. Wahrscheinlich liegt da auch der Fehler des ersten Problems.

 

Hat jemand einen Tipp was ich bezüglich der Sysvol Replikation unternehmen kann?

Share this post


Link to post
Hat jemand einen Tipp was ich bezüglich der Sysvol Replikation unternehmen kann?

 

Eventlog auf den Servern nach Fehlern abgrasen und abarbeiten.

Share this post


Link to post

Problem ist gelöst. Einer der drei DC03 wollte nicht mehr replizieren.

Nach einem Neustart wurde das SYSVOL repliziert und die Probleme haben sich in Luft aufgelöst.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...