Jump to content
Sign in to follow this  
Donni

Hyper-V Management (RSAT) von Fremd-Domänen PC?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe hier bisher immer mal wieder (unregelmäßig) mitgelesen und häufig gute Lösungen oder Ansätze für meine Problemchen gefunden. Dafür mal gesammelt "Vielen Dank"!

 

Zu meinem aktuellen Problem habe ich bisher leider nichts genaues finden können: Ich möchte einen Hyper-V Server (W2K8R2 Enterprise) mit den RSAT Tools von einem PC (Win7) aus verwalten, der Mitglied in einer anderen Domäne als der Server ist. Wie stelle ich das am geschicktesten und mit wenig Aufwand an? Kann ich dafür auch das HVRemote Script von John Howard verwenden? Ich bin mir da etwas unsicher, weil in seinen Anwendungsfällen immer entweder eine Arbeitsgruppe im Spiel ist oder aber PC und Server zur gleichen Domäne gehören.

 

Hat jemand Erfahrungen mit so einem Szenario und kann mir ein paar Tipps geben?

 

Gruss

Dominik

Share this post


Link to post
Kann ich dafür auch das HVRemote Script von John Howard verwenden? Ich bin mir da etwas unsicher, weil in seinen Anwendungsfällen immer entweder eine Arbeitsgruppe im Spiel ist oder aber PC und Server zur gleichen Domäne gehören.

Hi,

 

sollte nach dem gleichen Prinzip funktionieren. Stehen der Hyper-V Server und der Client im gleichen Netz?

Share this post


Link to post

Ja, in diesem Fall stehen beide Maschinen im selben Netz. Würde dann die unter Hyper-V Remote Management Configuration Utility - Home beschriebene Vorgehensweise "Client workgroup, Server domain" greifen oder wie würde man am besten vorgehen?

 

BTW: Merke gerade, dass ich den Thread vielleich besser im "Virtualisierung" Forum aufgemacht hätte. Sorry. Falls ein Mod mitliest: Das Thema darf gerne verschoben werden...

Share this post


Link to post

Also wenn sich der Hyper-V Server in einer Domain befindet, ist der Ansatz Client Workgroup und Server Domain richtig.

 

Eine Vertrauensstellung zwischen den beiden Domains existiert nicht, oder?

Share this post


Link to post

Ja, also nein: es existiert keine Vertrauensstellung.

 

Ich habe in den nächsten Tagen leider keine Möglichkeit es auszuprobieren, aber ich werde Bescheid geben, ob es funktioniert...

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...