Jump to content
Sign in to follow this  
KABA

[Frage] Schnellstes Dateisystem

Recommended Posts

Hallo Leutz,

 

meine Kenntnisse mit den Windows-Dateisystemen sind schon arg beschränkt. Zwar weiß ich, dass z.B. NTFS eine lokale Sicherheit bietet, meine Frage ist jedoch eine andere:

 

da ich einen Rechner ausschließlich dafür nutze um darauf Musik zu recorden, würde ich gern wissen, ob es zwischen den Dateisystemen unterschiede in der Geschwindigkeit gibt?

 

Zwar habe ich schon ein paar Anleitungen gelesen, wie man einen Windows-PC für Musik einrichten sollte, jedoch wurde das Dateisystem nicht angesprochen.

 

Was in diesem Zusammenhang vielleicht auch von Interesse wäre: macht es einen Unterschied, wenn verschiedene Files auf unterschiedlichen Partitionen liegen (z.B. Samplesounds auf Partition c und die aufgenommenen Wave-Dateien z.B. auf Partition d)?

 

(Wer schon mal Musik mit dem Rechner gemacht hat, weiß sicherlich wie die Festplatte da am "rattern" ist, z.B. bei 12 Audio-Spuren...)

 

BTW: derzeit kann ich mir kein RAID-System anschaffen. Dass dadurch die Gesamt-Performance bei weitem gesteigert wird, ist mir geläufig...

 

Danke & Gruß, KABA

Share this post


Link to post

Danke für deine Antwort.

 

Muss mal kurz nachfragen: wofür ist das "Grinse-Smilie"? War die Frage für einen Profi so lächerlich, bzw. gibt es da etwa keine Unterschiede?

 

Gruß

Share this post


Link to post

Nein, das ist einfach nur so, weil ich ein fröhlicher Mensch bin und gerne helfe und mich darüber freue, wenn ich helfen kann. Ausserdem hab ich in 2 Stunden verlängertes WE. :D

Share this post


Link to post

Ist das wirklich so?

 

Habe erst seit kurzem XP Prof und bald auch XP Home. Bei meinem Win 98 hat das Defragmentieren mehr Probleme gebracht als gelöst!! Irgendwann habe ich das nicht mehr benutzt...! :suspect: :confused: :eek:

Share this post


Link to post

ntfs ist im vergleich zu fat32 auf identischer hardware besser. ob es sich aber in der praxis auch wirklich performanter verhält, hängt auch nicht unwesentlich davon ab, wie stark die fragmentierung ist. ich wollte dies deshalb ergänzt wissen.

 

was du nun für dich tatsächlich einsetzen willst, hängt ja auch davon ab, ob du einen spielerechner haben willst und auf die sicherheitsfeatures von ntfs bewusst verzichten kannst|willst.

 

die entscheidung ntfs oder fat32 hat auch etwas mit der kapazitätsnutzung zu tun: grosse platten auf denen viele grosse dateien abgelegt werden, werden durch ntfs (wo du ja dann auch die clustergrösse bestimmen kannst) besser ausgelastet als mit fat32 ... anders sieht bei kleinen platten aus. imho fahren 4gig-platten mit fat32 besser ... das ist aber fast schon ideologiestreit und rechenstunde :rolleyes:

Share this post


Link to post

das ist zum beispiel eine sehr weise entscheidung :)

 

nochmal zum defrag bei win98 ... die integrierten defragmentierer sind alle nicht sooo das gelbe vom ei - besser ist da z.b. der einsatz von oo defrag ... oder einem anderen drittherstellertool

 

edit1: falls dich generell mal ein kurzer, nicht zu tief gehender vergleich der dateisysteme interessiert, dann schau mal hier auf den nickles-link

Share this post


Link to post

1000 Dank. Ich denke der Artikel wird mir die Augen öffnen. Hab auch grad den Link "IDE- und ATAPI-Laufwerke optimal installieren" dort entdeckt. Werde mir das alles in Ruhe zu Gemüte führen, dann klappt's auch mit der Musi...!

 

Schönes WE.

 

Gruß, KABA

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...