Jump to content
Sign in to follow this  
Voodo

routing über dhcp

Recommended Posts

Hallo Jungs,

 

hab hier ein kleines Problem: Und zwar will ich über DHCP Routing betreiben (Netz 1: 192.168.1.0) (Netz 2: 192.168.100.0)

bisher bin ich über unsere Firewall gegangen. Hab dort statisches Routing eingetragen. Will aus Performance Gründen jetzt allen PC über DHCP das Routing in das andere Netz beibringen. Leider bekomme ich das nicht hin. Kann mir jmd. nen Tip geben ?

 

Gruß Daniel

 

p.s. es handelt sich um einen 2k AS.

Share this post


Link to post

Du meinst vermutlich, du willst den Rechnern die IP-Adresse vom Router mitteilen :confused: Das geht in den Bereichsoptionen, neue Option eintragen, 003 Router. Dort die IP-Adresse vom Router eingeben. Auf dem Client ipconfig /renew (oder neu booten), dann hat er das Gateway eingetragen.

 

grizzly999

Share this post


Link to post

Dann hab ich mich wohl falsch ausgedrückt. Ich muss dem Client Rechner doch sagen wenn er in Lan segment X will das er über den router gehen muss. Ich finde in den Bereichsoptionen das einfach nicht. Ich muss dort doch den Bereich angeben (192.168.100.0 - 192.168.100.255) über Router 192.168.1.50. So stell ich mir das vor. Ich möchte das jeder Client seine eigene Routing Tabelle hat und nicht immer meine Firewall zum Routen benützt.

Vielleicht jetzt etwas klarer ?

 

Gruß Daniel

Share this post


Link to post

Die Option für den Router ist die 003.

Welchen Subnetzmasken verwendes du ?

Bei der Standardmaske 255.255.255.0 kanst du natürlich

für das Netz 192.168.100.x nicht den Router 192.168.1.50 verwenden.

Der Router muss immer im gleichen Netz liegen.

 

Was willst du genau tun ?

Share this post


Link to post

Verstehe Dein Problem, Du suchst eine Möglichkeit, statische Routen (route add ...) über DHCP zuzuweisen, geht aber meines Wissens nicht. Wenn man die Bereichsoption 003 verwendet, bekommt man ein Standard-Gateway. In vielen Fällen genügt das aber auch und sollte auf den Clients benutzt werden. Dann lieber auf dem Router selbst weitere Routen definieren, das ist vom admin-Aufwand weniger. Also:Client:Standard-Gateway auf den Router;Router: Standard-Gateway auf die Firewall und Routen ins Remote-Netz. Oder, wenn es die Firewall kann: Client->Firewall->Router.

 

MfG

 

Apotheker

Share this post


Link to post

Bingo das hatte ich vor.

Finde ich aber ******** das das jetzt nicht geht. Über die FW hab ich das ganze bisher laufen. Leider leidet die Performance darunter echt extrem.

Dann bleibt mir nur eines. Im logonScript noch nen Eintrag mit Route add schreiben. Das wollt ich eigentlich auch vermeinden. Aber was solls.

Danke für eure Infos.

 

Daniel

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...