Jump to content
Sign in to follow this  
curcuma

Outlook 2000

Recommended Posts

Nach der Installation von Outlook 2000 finde ich keine

outlook.pst Datei. Bekanntlich befinden sich in dieser

Datei der persönliche Ordner mit allen emails, Terminen,

Kontakte usw.). Auch nachdem ich einige emails geschrieben

habe und Termine angelegt habe, konnte ich diese Datei

nirgendswo auf der Platte finden.

Wann wird diese Datei von Outlook erzeugt ? Muß hierzu

erst ein gewisses Datenvolumen vorhanden sein oder

legt Outlook die Daten aus dem persönlichem Ordner

auch in anderen Datei(en) ab und wenn ja, in welchen ?

 

Wie lautet der genaue Pfad, wo Outlook diese Dateien

ablegt ?

Share this post


Link to post

normalerweise in ...\dokumente und einstellungen\user\Application Data/Microsoft/Outlook - schonmal versucht ein konto einzurichten dann muss eine pst file da sein, wann die genau angelegt wird k.a.

 

regards

Share this post


Link to post

Hi!

 

Die PST-Datei wird im Benutzerprofil beim ersten Aufruf von Outlook erzeugt.

 

C:\Dokumente und Einstellungen\XXXX\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook

 

Günter

Share this post


Link to post

Leider Fehlanzeige. Ich habe ein Konto

eingerichtet, trotzdem finde ich auf der ganzen Platte

keine .pst-Datei ! Es ist auch kein Verzeichnis

Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook vorhanden !

:confused::confused::confused:

Share this post


Link to post

Hi!

 

Wie bist Du angemeldet?

 

Hast Du unter den Ordneroptionen die entsprechenden Haken entfernt, damit Du alle Ordner und Dateien siehst?

 

Günter

Share this post


Link to post

PUNKT1

____________________

Im Explorer (Windows-DateiExplorer) Auf Extras-Ordneroptionen...-Ansicht-"Geschützte Sysmtedateien asublenden" deaktivieren-"Versteckte Dateien und Ordner" auf "Alle Dateien und Ordner anzeigen" setzen-Auf"Für alle übernehmen"klicken-auf ok klicken.

 

PUNKT2

____________________

Start-Suchen-nach Dateien und Ordnern-Menü "Weitere Optionen" erweitern- "Systemordner durchsuchen" aktivieren- "Versteckte Elemente durchsuchen " aktivieren - und dann im Suchfeld *.pst eingeben, dann werden dir alle PST-Dateien auf dem Rechner angezeigt, auch die von Outlook (wir sprechen doch hier von Outlook und nicht Outlook Express oder?)

 

Wenn das nichts bringt, ist morgen Weihnachten :wink2:

 

Aber im Ernst, sollte hier keine PST-Datei gefunden werden, dann ist etwas ganz doll im argen. Kannst natürlich auch per Hand in dem von günterf genannten Ordner nachschauen, musst eben nur Punkt1 befolgen...

 

Wünsch dir noch nen guten Abend

 

greetings

weimer

Share this post


Link to post

Mann bin ich b***d - dummer fehler von mir..alles klar !

Allerdings habe ich noch ein kleines Problem in diesem

Zusammenhang. Ich habe eine Platte, welche den Geist

aufgegeben hat bzw. nur noch sporadisch und kurz funktioniert.

Leider kann ich jedoch nicht W2K hochfahren - wie kann ich

mir mit einer DOS-Bootdiskette dieses Verzeichnis anzeigen

lassen ? Wie gesagt, ich kann nicht das komplette W2K

hochfahren, da verabschiedet sich die Platte meistens

nach ca. 30 Sekunden. Wenn ich aber mit einer DOS-Diskette

hochfahre, dann kann ich ab und zu auf die Platte zugreifen

und ein paar MB sichern. Nur wie komme ich jetzt unter DOS

in dieses Verzeichnis ???

Share this post


Link to post

Unter DOS an eine NTFS-Partition rankommen? vergiss es...

 

Bester Tip: Platte ausbauen, in ein USB-Wechselrahmen reinhängen, andere Platte mit System einbauen (am besten XP), Rechner hochfahren, USB-Platte anschließen... nunja, und dann langsam sichern:)

Alles andere ist heftig, denn wenn dir ne IDE-Platte am IDE-Port während des Betriebs abgurkt, meckert sogar DOS und will nicht mehr so recht - geschweige denn, dass man dann in ein paar minuten wieder drauf zugreifen könnte :)

 

Versuchs mal so, ist die einzige mir einleuchtende Lösung für dein Problem (USB-Wechselrahmen gibts bei Ebay f. 20-30 €)

 

greetings

weimer

 

EDIT: Die Dinger heissen nicht Wechselrahmen sondern ExterneUSB-Gehäuse... *ichDummerchen :rolleyes: *

Share this post


Link to post

Nein, es ist eine FAT32 Partition ! Ich komme an die

Partition mit der Bootdisk problemlos dran, aber nicht

in die "versteckten" Verzeichnisse !

Share this post


Link to post

Also wenn's ne FAT32 ist, dann fällt mir da nur das DOS-Tool Xcopy ein... ist standardmässig bei DOS dabei und kopiert ALLES (Unterverzeichnisse, versteckte verzeichnisse etc)

 

Am besten mal XCOPY /? eingeben, um die erforderlichen Parameter herauszufinden...

 

greetings

weimer

Share this post


Link to post

Hi!

 

Kein NTFS?

 

Kein Witz sondern ...Tja

 

Platte kühl über Nacht lagern, an den Rechner anschliessen, dabei muss sie auf dem "Kopf" liegen, also andersherum als beim Einbau.

 

System starten.

 

 

Auf diese Weise haben wir für ca. 1 Std. Zugriff gehabt und alles wichtige kopiert.

 

Günter

Share this post


Link to post

Man kann zum booten auch das betriebsystem Knoppix verwenden. ist ne linux light version, passt auf eine cd und lässt sich von dort auch booten ohne das irgendetwas auf die fesplatte installiert wird.

die knoppix version müsste dann auch zugriff auf die festplatte haben.

ausprobiert hab ich´s noch nicht, einen versuch wäre es jedoch wert.

 

näheres siehe http://www.knoppix.de

 

mfg

 

Der Osnabrücker

Share this post


Link to post

@günterf

 

Nette Verfahrensweise :)

 

Hängt natürlich immer davon ab, was an der Platte nun faul ist, aber einen Versuch ist's wert...

 

Aber wie gesagt: Kühl lagern, nicht "im Kühlschrank lagern" :D

 

Die Knoppix-Sache würd ich vergessen, denn schließlich hast du ja keine Zugriffsprobleme mit FAT32, so dass du alles "bequem" mit DOS machen kannst...

Share this post


Link to post

Hi!

 

@weimer

 

Aber wie gesagt: Kühl lagern, nicht "im Kühlschrank lagern"

 

:D :D :D Why not?? :cool: ;)

 

Oft ist es ein Lagerschaden!

 

 

Günter

Share this post


Link to post

Noch mal Hi!

 

@weimer

 

Unter DOS an eine NTFS-Partition rankommen? vergiss es...

 

Da gibt es auch Tool's, zum Beispiel "ntfsdos".

 

Ich schau mal ob ich den Link noch finde, wird dann sofort hier gepostet.

 

Günter

 

PS: Sonst googel mal! :suspect: :D

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...