Jump to content
Sign in to follow this  
gwxxl

Zusammführung von 2 Partitionen auf unterschiedlichen physischen Laufwerken

Recommended Posts

Tag zusammen,

 

ich möchte gerne 2 Partitionen zusammenführen, die auf 2 unterschiedlichen Laufwerken sind. Sie sind jeweils die primäre Partition. Wäre das möglich?

 

Laufwerke:

 

C - Win98-Partition (soll gelöscht werden)

D - WinXP-Partition (nach formatierung mit C eine Partition für WinXP)

E/F/G - logische Laufwerke des Datenrägers von C

H - logisches Laufwerk des Datenträgers von D

 

C und D sollen also eine Partition ergeben. Falls es möglich ist, kann mir einer nen Tipp geben ob und wo WinXP ein eigenes Programm für das Verwalten der Partitionen hat? Ich meine nicht FDisc!

 

mfg gwxxl

Share this post


Link to post

wenn du Win XP Pro hast, könntest du höchstens ein SoftwareRaid machen, weiß aber net ob das Raid 0 kann und auperdem hast du dann nicht nur 2 Partitionen zusammengeführt, sondern erst mal alles platt gemacht

Share this post


Link to post

Also C und D werden eh Formatiert, die anderen Platten sollten nach Möglichkeit erhalten bleiben, zur Not kann ich auch alles auf H hauen.

 

Mal ne andere Frage: Vor dem Start des Betribessystems werde ich gefragt ob ich WinXP oder Win98 starten will. Dass hat WinXP bei der Installation selber eingerichtet, da noch Win98 drauf war. Wo kann ich diese Einstellungen verändern, damit nur WinXP startet und Win98 einfach mal ruhen gelassen wird. ;)

Share this post


Link to post

Hi!

 

Wenn Du Deine Festplatte C formatierst hast Du ein totes System!!

 

Standartmässig wird der Bootbereich auch für das zweite System auf C geschrieben.

 

So also nicht!!

 

Also alles neu oder Finger weg!

 

Günter

Share this post


Link to post

Es gibt also gar keine Möglichkeit etwas an C zu ändern ohne dabei alle Partitionen zu löschen?

 

Edit: In der Computerverwaltung steht bei C - Systempartition und bei D - Startpartition.

Share this post


Link to post

Hi!

 

Da haben sich unsere Beiträge überschnitten.

 

Die Abfrage wird von der Boot.ini erzeugt und die liegt auf C!

 

Ich würde den Eintrag nicht editieren, obwohl es geht.

 

Wenn Du mit einem Rechtsklick in XP auf den Arbeitsplatz gehst, dann Eigenschaften -> Erweitert -> Starten Wiederherstellen.

 

Dort kannst Du die Reihenfolge im Bootmenü ändern und auch einstellen wie lange das System auf eine Eingabe warten soll.

 

Günter

Share this post


Link to post

Also könnte ich C und D löschen, auf C ein Betribessystem erstellen und die anderen Partitionen beibehalten?

 

Ich würde mich eigentlich auch gern von der Partitionsvielfalt befreien und auf einige Partitionen verzichten, aber das scheint mir ohne Partitions-Verwaltungsprogramm schwierig, eigentlich unmöglich. WinXP soll so ein Programm standartmäßig installiert haben. Kann mir einer vielleicht sagen, wo es dieses Programm gibt?

 

mfg gwxxl

 

ps: Danke für die bisherigen Antworten ^^

Share this post


Link to post

hallo,

 

was du dir denkst, klappt nicht.

denkbar wäre, wenn du xp pro hast, auf c (sinnvoller) zu inst., mit der datenträgerverwaltung die datenträger in dynamische umwandeln und anschließend mit dem freien bereich (jetzt d) einen übergreifenden datenträger erstellen. das fällt allerdings flach, da xp-system- und bootdatenträger nicht erweitert werden können.

 

gruß

Share this post


Link to post

Was ich eigentlich will, ist das Betribessystem neu zu installieren, dabei ein paar Partitionen zu vereinigen und nebenbei noch eine Partition aufrecht zu erhalten, auf der ich meine Daten speichern kann.

Share this post


Link to post

Hi!

 

Wenn Du Deine Daten alle auf D + H unterbringen kannst ist das kein Problem. Aber deine jetzige XP Installation ist dann weg!

 

Nach der Inst. auf C und der Erstellung der gewünschten Partitionen kannst Du, wenn der Platz reicht wieder alle Daten nach C kopieren die Partition D löschen und neu erstellen.

 

Günter

Share this post


Link to post

Dann sollte es ja kein großes Problem darstellen, da H meine größte Partition mit den meisten Dateien ist und ich D eh formatieren wollte.

 

Ich kann jetzt also den Datenträger von C (+E/F/G) formatieren, D formatieren und danach den datenträger von C unabhängig von D und H partitionieren und danach ein Betriebssystem daraufspielen? Wenn ja, geht das mit FDisc oder brauch ich dafür ein anderes Programm?

Share this post


Link to post

Hi!

 

Wenn die Partitionen auf E/F/G leer sind kannst Du sie in der Datenträgerverwaltung von XP löschen.

 

Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung

 

Danach XP runterfahren.

 

Festplatte D abziehen.

 

Mit der XP CD starten.

 

Bei der Abfrage wohin installiert werden soll würde ich die bestehende C erst löschen und dann eine neue Part. erstellen.

 

Installieren usw.

 

Dann die zweite Platte wieder rein und in der Datenträgerverwaltung wie gewünscht einrichten.

 

Günter

Share this post


Link to post

Gibts da auch keine Probs wenn ich einfach die Festplatte entferne?

 

Edit: bzw wenn ich sie nach der neuinstallation einfach wieder reinschiebe, da auf dieser Platte auch eine Partition D enthalten ist und ich den Laufwerksbuchstaben D dann verwendet haben werde.

 

Danke für die viele Hilfe + mfg gwxxl

Share this post


Link to post

Hi!

 

Nein es gibt keine Probs.

 

Da die Laufwerksbuchstaben von System vergeben werden und das zählt einfach hoch.

 

Wenn Du mit der Platte startest und in die Verwaltung gehst kann es nur sein, dass Du Die Platte einmal am System anmelden musst.

 

Ist aber ein Assi der Dich führt.

 

Günter

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...