Jump to content
Sign in to follow this  
Phil1977

Grosses Boot-Problem

Recommended Posts

Hallo,

 

Ich habe folgendes Problem. Ich habe am Freitag eine WIN-TV-Karte auf meinem XP-Prof. System installiert. Die Installation war soweit Problemlos alles lief gut. Dann habe ich den Computer kurz ausgemacht und ca 10 Minuten später wieder eingeschaltet aber jetzt kommt schon beim booten ein Bluescreen mit der Fehlermeldung "Unmountable Boot Volume" und da bleibt der Computer stehen. Ich komme jetzt jeweils bis zum DOS-Auswahlscreen Safe Mode oder Normal Mode oder letzt funktionierende Konfiguration. Egal welchen Punkt ich dann auswähle es kommt entweder kurz für 5 Sekunden die normale XP Ladegrafik und dann der Bluescreen mit "Unmountable Boot VOLUME" oder gleich der Bluescreen. Ich habe auf meiner einzigen Festplatte C: keine Partizipationen laufen. Allerdings scheint das Laufwerk C: offenbar nicht mehr mit einem Laufwerksbuchstaben verknüpft zu sein ist mir aufgefallen. Wenn ich im Safe mode lade erscheinen auf dem Dos-Screen die Namen verschiedener Treiber die geladen werden aber nicht im Format "C:\Windows\System\System32.exe" sonderm im Format "Disk(0) Partizipation(1)...\windows\system\System32.exe" . Mit den 6 WIN XP Bootdisketten kann ich booten komme aber nur ins Setup menü und habe keine Ahnung wie ich damit zur DOS Eingabeaufforderung komme. Kann mir jemand helfen wie ich den Fehler beheben kann? Wäre echt lieb :)

Share this post


Link to post

Könnte ein Virus sein, der deinen MBR oder Part-Boot-Sector geplättet hat.

 

Wie wäre es mit einer Reparatur-Installation? Schon probiert? So tun, als ob du neu installierst (nicht die Partition löschen oder formatieren), jedoch im letzten Schritt nicht "Neu" sondern"Reparatur-Install" auswählen.

 

Wenn möglich, vorher mit einem DOS-Virenscanner die Platte mal prüfen (DOS-Bootfloppy).

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Hi!

 

Erst einmal herzlich Willkommen in Board!

 

Aber ich benötige noch einige Infos1

 

1. Welche Karte?

2. Gab es noch andere Änderungen?

 

Hast Du eine DOS-BOOT Diskette, oder Win 98?

 

Ach ja, disk 0 ist die erste Festplatte also C

 

Günter

Share this post


Link to post

Hi - Danke für die Antworten :)

 

Also an einen Virus glaube ich nicht - Ich habe MCAffee Prof. drauf und habe regelmässig upgedated.

 

Installiert habe ich die WIN TV -Karte von Hauptauge.

Ausser der Installation der Karte gab es sonst keine Änderungen.

 

DOS-Bootdiskette habe ich....Die 6 Startdisks von WIN XP.

Damit habe ich am DOS-Prompt zwar Zugriff auf Laufwerk C:

Bei der Eingabe "dir" kommt aber die Fehlermeldung ungültiges Verzeichnis oder so ähnlich.

Habe von mir von "www.bootdisk.com" jetzt die "File Recovery" Startdisk für Win XP besorgt - das ist ein kleines DOS Programm mit einer ähnlichen Grafikoberfläche wie Scandisk oder der DOS-Editor. Damit habe ich Zugriff auf C: und auf alle Verzeichnisse und Dateien. In einem anderen Forum hab ich gelesen das das Problem mit Scandisk möglicherweise zu beheben ist. Nun weiss ich aber leider nicht wo Scandisk bei Win XP Prof. gespeichert ist. Mit dem File Recovery Programm kann ich nur Dateien von der Festplatte auf Diskette kopieren, also nichts ausführen oder so. Ich wollte nun versuchen Scandisk auf Diskette zu kopieren und von A: aus mit Scandisk C: durchlaufen zu lassen - weiss jemand in welchem VErzeichnis ich Scandisk bei Win XP finde?

Oder gibt es noch eine andere Lösung für das Problem?

 

PS.: Mit Windows 98 könnte ich auch starten, ich habs nicht installiert aber die bootfähige Win98 CD...Allerdings ist das Problem das WIn98 ja das Dateisystem FAT32 verwendet und XP NTFS und wenn ich mit der Win 98 CD starte wird C:\ garnicht erkannt wegen der anderen Formatierungn

Share this post


Link to post

Windows XP Setup starten und im ersten Auswahlmenue Reparieren wählen. In der darauffolgenden Eingabeaufforderung XP wählen , Adminpasswort eingeben und dann mal Fixmbr eingeben..vielleicht hilft es. dort findest du auch chkdsk

Share this post


Link to post

erweiterung zu murph72:

kannst auch noch fixboot eingeben in der recovery konsole (bei win2k heisst die so, bei XP vielleicht anders), hilft vielleicht!

 

mfg

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...