Jump to content
Sign in to follow this  
DJ-Silver

E2K3 mails gehen nur an eigene adresse

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe ein kleines problem, ich habe hier ein w2k3 Netzwerk mit einem E2k3.

 

So, beim E2k3 ist folgendesgemacht worden:

 

POPconnect holt die mails ab und schmeisst diese ins Postfach rein wo sie hinsollen. Funktioniert einwandfrei. Wenn ich jetzt mails an eine mail adresse sende,

 

1. die im Exchangeserver vorhanden ist im AD benutzer eingetragen, dann funktioniert auch alles einwandfrei.

 

2. Wenn ich an eine mail adresse sende welche auch zur registrierten domäne gehört, jedoch in keinem benutzer eingetragen ist funktioniert es auch einwandfrei die mails kommen an, wenn auch meist etwas später.

 

3. jetzt zum eigentlichen problem, wenn ich z.b an eine ganz andere mail adresse sende z.b ich@mich.de an jemand@gmx.de

so bleiben die mails irgendwo kleben und nach einiger zeit bekomme ich diese dann zurück Systemadministrator bla bla.

weiss jemand was das Problem sein könnte.

 

 

Vielleicht noch zur info:

 

die interne domain heisst mich.de.local

die registrierte domain, mich.de

ich habe einen Virtuellen standartserver der für mich.de.local da ist

und einmal einen für mich.de

ich habe in den eigenchafter der user die mail adresse angegeben diese heissen nicht mehr ich@mich.de.local sondern ich@mich.de

 

Für jede antwort danke schonmal im voraus.

 

 

Sven

Share this post


Link to post

Hi,

 

normalerweise leitet Exchange anhand der DNS Auflösung an die Ziel Domäne die Mails weiter, dies wäre der erste Ansatzpunkt, zu prüfen, ob so ohne weiteres externe Domänen aufgelöst werden.

2) Firewall sollte natürlich den SMTp Verkehr nach extern zu lassen.

3) Du kannst im System Manager eine Weiterleitung an einen externen SMTP Server einrichten, d.h. alle Mails werden nicht direkt von Exchange an die Domänen geleitet, sondern über einen externen Mailserver.

 

AUßerdem solltest Du mal im Systemmanager bei den ausgehenden Mails schauen, warum Sie nicht erreichbar sind.

 

Gruß

 

Torsten Beck

Share this post


Link to post

Hi,

 

wenn ich das richtig verstehe, hast du deine öffentliche Domain bei irgendeinem ISP (oder Smarthost gehostet), sonst würdest du die Mails ja nicht mit einer POP3 Software abholen.

 

Ich lese nirgendwo, dass du einen SMTP Connector eingerichtet hast. Der ist aber notwendig, wenn du deine Mails an einen ISP versenden willst...

den Connector kannst du im System Manager erstellen, da kannst du dann auch deinen ISP eintragen.

 

hoffe ich konnte dir helfen

Share this post


Link to post

Hallo,

 

danke für die Antwort, ich weiss nicht wieso, aber es funktioniert jetzt ohne das ich was geändert habe. Aber jetzt habe ich 2 andere Probleme :)

 

1. Wenn ich eine mail erstelle und auf senden klicke dann bleibt die im Postausgang stehen öffne ich die mail nochmals und klicke nochmals auf senden so wird diese aus dem Postausgang entfernt. Wenn ich jetzt die mail abrufe, dort wo ich sie hingeschickt habe kommt sie 2 mal an.

 

 

2. pop2exchange empfängt die mails, jedoch bekomme ich diese nie, ich vermute das er diese mails zum mail server sendet,

 

d.h wenn ich von bla@gmx.de nach ich@mich.de sende

 

empfängt pop2exchange alles, leitet die aber an ich@mich weiter.

 

 

hat da vielleicht jemand ne idee?

 

Sven

Share this post


Link to post

Hallo,

 

also alles läuft

 

Eslag nur am SMTP relay, habe ich einfach nur den standart genommen und es geht.

 

Jetzt wollte ich den OWA konfigurieren, habe aber folgendes Problem noch, wenn ich http://exchangeserver/exchweb angebe kommt das ich keine berechtigung habe was muss ich noch machen damit dies funktioniert?

 

 

Fehler:

Sie haben nicht die erforderliche Berechtigung, um die Seite anzuzeigen

 

 

wenn ich http://exchangeserver/exchange eingebe dann soll ich mich anmelden, jedoch weiss ich nicht genau welchen username und domain angeben soll bzw in welcher konstellation, meine domain heisst mich.de.local und der e-mail alias ist ich@mich.de.

 

 

 

 

Ich denke es hat irgendwas mit IIS zu tun, leider habe ich da keine erfahrung mit.

 

Danke

 

 

Sven

Share this post


Link to post

Hallo nochmal,

 

also ich habe nun herausgefunden, dass der Administrator sich einlogen kann, aber sonst niemand.

 

 

Ich komme einfach nicht weiter vielleich hat jemand ne idee...

 

 

PS: unter AUthentifizierungsmethoden ist Standartauthenfizierung aktiviert.

 

Sven

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...