Jump to content
Sign in to follow this  
Tailor

Dauerschleife bei Druckerinstallation

Recommended Posts

Hallo

 

Ich habe ein Problem bei der Installation eines HP Photosmart 1215.

 

Kurze Einleitung, wie das Problem auftauchte.

 

Habe den Drucker über Parallel-Port angeschlossen und installiert.

Nachdem es nach 3 Tagen zu ständigen Fehlern beim Ausdruck kam (Verbindungsverlust zum Drucker) habe ich Ihn über USB angeschlossen um einen defekt an der Parallelen Schnittstelle auszuschließen.

Außerdem wird der Drucker auch zum CF-Card zugriff genutzt - wo USB ja einen Geschwindigkeitsvorteil hat.

 

Der Drucker wurde vorerst nur über Parallel betrieben, weil kein USB Port frei war.

 

Nun mein Problem:

Nachdem ich den aktuellen Treiber von HP installiert habe (genau wie in der Installationsanweisung) kommt im System Tray ständig die Meldung, dass er eine neue Hardware (den Drucker) gefunden hat.

Windows sucht dann automatisch nach dem Besten Treiber und sagt, dass irgend eine Datei nicht gefunden hat.

((Welche Datei das ist, oder wo sie sein sollte, sagt Windows nicht.))

 

Durch klicken auf Fertigstellen des Hardwareassistenten, kommt wieder die Meldung, dass er neue Hardware gefunden hat. -- Wieder der Drucker!

Es wird in einer Dauerschleife ständig der neue Drucker gefunden und nicht korrekt installiert.

 

In Systemsteuerung - Drucker - erscheint auch nach jedem Fehlgeschlagenen automatischen Installationsversuch ein neuer HP1215 als Kopie 1, 2, 3, ..... usw.

 

Ich könnte also Stundenlang so weitermachen.. Der findet immer wieder einen neuen Drucker.

 

Versucht, den Fehler zu beseitigung habe ich es schon wie folgt:

 

HP Software komplett deinstalliert.

Drucker an einen anderen USB Port.

Im Gerätemanager alles raus, was mit den Drucker zu tun hat.

HP Software neu installiert.

Drucker auf das Fensterbrett gestellt und im klar gemacht, dass er bald rausfliegt wenn er so weiter macht.

 

Ich bin am verzweifeln.

 

Wie bekomme ich diese Installationsschleife raus, dass der Drucker wieder so Funktioniert, wie er das normal sollte??

 

Gibt es von HP ein Deinstallationsprogramm, wo ich den Treiber etc. von HP komplett entfernen kann?

 

Bin für jede Hilfe dankbar.

 

 

Euer neues Mitglied,

 

Tailor.

Share this post


Link to post

Hallo,

 

wenn mich nicht alles täuscht, *muss* der Treiber installiert werden, *bevor* der Drucker über USB angeschlossen wird. Alles andere funktioniert nicht.

Außerdem: neueste Treiber von HP herunterladen, die Treiber der beigelegten CD taugen in 50% der Fälle nix.

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

@EDV-Olaf

 

Treiber habe ich den aktuellen von HP runtergeladen, sowie absolut nach der Anweisung isntalliert - wo auch erwäht wurde, dass ich den Drucker erst anschließen soll, wenn der Installationsassistent mir das sagt.

 

Also an dem kanns leider nicht liegen :(

 

Danke dir

 

Tailor.

Share this post


Link to post

Zuerst mal Willkommen auf dem Board! :D

 

Ich hab ein ähnliches Problem mit einem HP PSC1210 unter Windows 98, auch per USB angeschlossen. Während der Installation hat er den Drucker plötzlich verloren, jetzt funtkioniert er zwar grundsätzlich, wird aber nicht als Drucker unter "Drucker" aufgelistet. :shock: Scannen kann man damit aber über die Software problemlos. Es muss irgendwo in der Registrierung einen Eintrag geben, der falsch gesetzt wird, wenn während der Installlation Probleme auftreten. Ich denke mal, der muss per Hand gelöscht werden.

Ich hab allerdings mal geschaut, in den entpackten Treibern findet sich eine Batch-Datei, die laut einer ReadMe dafür taugen soll, in genau so einem Fall alles wieder zu säubern. Muss mir das mal näher anschauen. :suspect:

 

Solltest Du das Prob lösen, dann poste doch bitte Deine Lösung, OK?

Share this post


Link to post
Original geschrieben von Tailor

...sowie absolut nach der Anweisung isntalliert - ...

Also an dem kanns leider nicht liegen :(

 

Mhhh, schade eigentlich. Sonst ruf doch mal HP-Support an, vielleicht können die dir weiterhelfen. Tel-Nr ist (ohne Gewähr!) 0180-5326225

 

Grüße

Olaf

Share this post


Link to post

Hallo

 

Habe eben mit HP Telefoniert.

 

Selbst der durchaus kompetente Support von HP konnte mir nicht weiterhelfen.

 

Habe nun eine Liste der Dateien bekommen von HP, die ich löschen soll.

 

Leider kann ich das jetzt nicht testen, weil mein Kunde keine Zeit hat.

 

Werde das Problem morgen nochmal angreifen.

 

Vielen Dank soweit.

 

Tailor.

Share this post


Link to post

Ok

 

Hier die komplette Mail:

Sehr geehrter Herr Tailor

 

Um den Treiber komplett zu entfernen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

 

- schalten Sie den Drucker aus

- fahren Sie das System herunter

- ziehen Sie den Drucker vom PC ab (Usb- bzw. Parallelkabel)

 

Bitte deinstallieren Sie den Drucker mittels der CD (Software/Treiber entfernen/deinstallieren).

 

Um die Software Ihres Druckers komplett zu entfernen gehen Sie bitte danach wie folgt vor:

 

- starten Sie den PC neu

- gehen Sie ueber <START> - <SUCHEN> - <DATEIEN UND ORDNER>

- suchen Sie nun nach "hpf*.*" - alle Dateien die Sie finden loeschen Sie

- suchen Sie jetzt nach "hpz*.*" - alle Dateien die Sie finden loeschen Sie ________

 

falls Sie einige Dateien nicht vom System entfernen koennen, versuchen Sie die Dateien im abgesicherten Modus zu loeschen.

 

In den abgesicherten Modus kommen Sie folgendermaßen:

 

Rechner starten

F8 mehrmals druecken bis ein Menue erscheint in dem Sie u. a. den abgesicherten Modus auswaehlen koennen.

Der Start im abgesicherten Modus dauert laenger und es werden nicht alle Treiber geladen.

 

Suchen sie erneut nach den Dateien und löschen Sie diese, danach starten Sie den Rechner neu.

 

ACHTUNG! Sollten Dateien im Ordner Windows/Driver Cache/i386 gefunden worden

sein, diese NICHT versuchen zu loeschen.

________

 

- deaktivieren Sie Anti-Viren-Programme, Firewalls und vergleichbare Programme.

- legen Sie die Treiber CD ein

- falls diese nicht automatisch startet wechseln Sie auf das CD Rom Laufwerk und fuehren <Setup.exe> aus

- folgen Sie nun den Bildschirmanweisungen

 

WICHTIG Verbinden Sie den Drucker erst mit dem PC wenn Sie dazu aufgefordert werden!

 

Falls Sie das Geraet ueber ein USB-Kabel mit dem PC verbinden wollen, achten Sie bitte darauf das im BIOS die USB Ports aktiviert und fuer Ihre Chipsaetze die aktuellsten Treiber installiert sind.

 

Ihren Chipsatz muessen sie unbedingt aktualisieren, falls der Drucker bei der Installation nicht gefunden wird, wenden Sie sich an den Hersteller Ihres PC's bzw. Ihres Mainboards um die aktuellste Version zu erhalten.

 

Wichtig ist auch das Sie das Geraet immer direkt mit dem PC verbinden, nicht ueber einen Hub. Im Fall dass das Geraet am USB Port nicht erkannt wird testen Sie die anderen Ports und entfernen ggf. andere USB-Geraete (außer Maus und Tastatur).

 

________

 

Wenn Sie das Geraet ueber den Parallelport betreiben wollen:

 

Ueberpruefen Sie bitte im Bios die Einstellung fuer den parallelen Anschluss. Diese sollte optimal auf ECP stehen. Bei manchen Systemen funktioniert ECP/EPP besser oder auch die Einstellung Normal bzw. Bidirektional. Da dieses systemabhaengig ist, koennen wir hier keine pauschal richtige Aussage machen.

 

Wenden Sie sich fuer die Umstellungen im Bios an eine autorisierte Fachkraft, da wir von dieser Stelle keine weitere Hilfestellung leisten koennen.

 

Schließen Sie den Drucker immer direkt an den PC an und stellen Sie sicher, dass alle Kabelanschluesse fest sitzen.

Das Kabel sollte nicht laenger als 3 Meter sein und dem Standard "IEEE 1284" entsprechen. Tauschen Sie es bitte gegebenenfalls gegen ein Neues aus. Wichtig ist auch, dass kein anderes Peripheriegeraet (wie z.B.

Scanner,

Bandlaufwerke, Umschalter usw.) am Druckerkabel angeschlossen ist.

 

Auch Treiber von Drittgeraeten koennen Kommunikationsstoerungen hervorrufen. Bitte deinstallieren Sie gegebenenfalls die entsprechende Software und starten Sie den Rechner nach der Deinstallation neu.

 

 

Weitere Informationen und Treiberdownloads finden Sie immer auf unserer Internetseite http://www.hp.com/country/de/ger/ . Die Seite wird täglich aktualisiert und enthält stets alle neuen Informationen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Share this post


Link to post

Kleiner Nachtrag von Telefongespräch mit HP

 

Die nette Dame meinte, wenn das jetzt nicht hilft, ist HP mit seinem Latein am ende und ich soll mich doch an MS wenden.

 

;-)

 

 

mfg,

 

Tailor.

Share this post


Link to post

Hi!

 

Leider hast Du keine Info gegeben welches OS verwendet wird.

 

Wenn es 98 ist wie bei Olaf dann könnte es an der USB Unterstützung liegen.

 

Irgendwo soll es dafür einen Patch bei MS geben.

 

Hatte solche Probleme mal mit einem USB Stick, aber der hatte eine Software auf der CD.

 

Hast Du den dem OS den HP Ordner zum Inst. der Treiber angeboten? Da liegt der drin.

 

More Info ->siehe unten

 

Günter

Share this post


Link to post

OS = Win XP Pro

 

Wurde beim Erstellen des Treads allerdings mit angegeben ;-)

 

Den Drucker selbst, hab ich schon von allen Verzeichnissen getestet, die den Treiber beinhalten.. Vom Spool Verzeichnis, bis zum Temp Ordner der Setup Files und der Original CD etc..

Bring alles nichts.

 

 

 

THX,

 

 

Tailor

Share this post


Link to post

Problem gelöst:

 

Nach langen versuchen es über die letzte Möglichkeit lt. HP Support zu lösen, habe ich kurzerhand WinXP über die automatische Wiederherstellung mittels der Setup CD repariert.

 

Vermute, dass es die USB Treiber waren.

 

Der Drucker ließ sich jedenfalls wieder ordnungsgemäß is System einbinden.

 

Danke für Eure Hilfe,

 

Tailor.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...