Jump to content
Sign in to follow this  
3gnm

exchnage pop3 connector

Recommended Posts

Hei

 

Ich habe eine SBS2000 Server, der hat auch ein 3/4 Jahr super funktioniert. Ich habe die Mails über den Pop3-Connector abgefragt.

Seit ein paar Wochen steht in meinem Systemprotokoll

 

Ereignis 7031

 

"Der Dienst "Microsoft Connector for POP3 Mailboxes" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits X-ten Mal vorgekommen. Folgende Korrekturmaßnahmen werden in 0 Millisekunden durchgeführt: Kein Vorgang."

 

und in meinem Anwendungsprotokoll

 

Ereignis 1001

"Der Dienst wurde gestartet"

 

und 2-Minuten später

 

Ereignis 1045

"Virtueller Server X wurde beendet"

 

Ich habe dann die E-Mail´s auf den Workstation´s eingerichtet.

 

Nun sollte ich den Exchange aber wieder zum Laufen bringen.

Hat irgendjemand eine Idee oder bleibt mir nur das System neu aufzusetzen.

 

mfg 3gnm

Share this post


Link to post

Wenn das so lange problemlos lief: Was war 'vor' den paar Wochen, was stand da in den Protokollen? Setzt Du den Rechner bloß neu auf, läufst Du Gefahr, in einigen Wochen dasselbe Problem zu haben.

 

-------------

Gruß, Auer

Share this post


Link to post

Hi,

 

hast du mal geschaut, ob auf dem Server evtl ein anderer POP-Dienst läuft?

Ich hatte letztens ein Ähnliches Problem, wo ich schusseligerweise einen POP/SMTP-Proxy auf der Exchangekiste installiert habe und mich wunderte, warum nix mehr ging.

Herausbekommen hab ich das, indem ich einfach eine Telnetsitzung zu dem POP/SMTP-Port des Server aufgemacht habe und geschaut hab, wer mir den da antwortet.

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...