Jump to content
Sign in to follow this  
helscha

datenträgerkomprimierung

Recommended Posts

habe früher unter win98 die festplatte komprimiert, hat immer gut geklappt. finde unter xp das datenträgerprogramm nicht, wie muß ich es von der recoverycd installieren?

Share this post


Link to post

NTFS-Partitionen oder auch einzelne Ordner werden einfach über die Eigenschaften komprimiert:

 

Rechte Maustaste auf Laufwerk/Ordner > Eigenschaften

 

Das Häkchen Komprimieren setzen und ggf. die Frage nach Unterordnern mit Ja beantworten, damit er die Unterordner mit komprimiert.

 

Sieht bei W2K so aus:

post-11-13567388932907_thumb.gif

Share this post


Link to post

hallo pic

1000 thx für die antwort

mein win xp home arbeitet mit fat32, kann ich diese 2. festplatte auf ntsc konvertieren und wieviel mehr habe ich dann mehr speicher? ca.

Share this post


Link to post

Hallo

 

Ja, die Möglichkeit einen Festplatte von FAT32 nach NTFS zu konvertieren existiert.

Dazu kannst Du den Befehl convert benutzen.

 

Am besten machst Du Dich vorab mit convert /? über den Syntax dieses Befehls schlau.

 

Ab Vorsicht! Einen Weg zurück gibts nicht.

 

Gruss

Georges

Share this post


Link to post
Original geschrieben von helscha

hallo pic

mein win xp home arbeitet mit fat32, kann ich diese 2. festplatte auf ntsc konvertieren und wieviel mehr habe ich dann mehr speicher? ca.

 

Vielleicht ein Drittel mehr, aber so geht das nicht. Du solltest Deinen Ansatz etwas überdenken. Kompression ist mit Leistungsverlust beim Zugriff verbunden, und m. E. ist es sinnvoller, über ausreichend Plattenplatz nachzudenken, als durch Kompression eine Platten ausreizen zu wollen.

 

Warum? Volle Platten werden wegen vermehrter Zugriffsoperationen generell langsamer, weshalb die alte Faustregel aus der Computersteinzeit immer noch ihren Sinn hat, eine Festplatte nicht weiter als 2/3 oder 3/4 ihrer Kapazität auszulasten.

 

PS: Die Platte von meinem Bild war eine Leiche, und gewiß kein Idealbeispiel :D ;) So voll darf die im realen Betrieb nie sein - gibt nur Probleme.

Share this post


Link to post

hallo pic,

klar hast du recht, aber ist nur eine notlösung, damit ich das image von c: XP auf LW g: bringe. hat ja keinen sinn, wenn ich das image auf der selben partition c: habe, oder?

Share this post


Link to post

hallo alle

wenn ich wegen win98 eine andere festplatte anschließe und dann die wieder von xp, dann muß ich jedes mal win xp neu aktivieren. ist das ok oder gehts auch anders?

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...