Jump to content

Default User für XP und W2K


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Server W2K3, Clients XPpro, alle Clients in Domäne, ca. 100 User, keine Servergespeicherten Profile

 

Da es häufig neue Benutzer gibt, wurde auf dem Server in der Freigabe Netlogon ein domainweit gültiger Default User eingerichtet. Damit werden diverse Einstellungen, wie Druckerzuweisungen, Standardspeicherpfade, einige Officeeinstellungen (Office 2003) etc. geregelt.

 

Bisher funktioniert alles einwandfrei. Nun sollen, aus alten Beständen, 10 W2K Clients mit Office 97 in die Domaine eingebunden werden. Vermutlich wird es dann Probleme mit dem vorhandenen Default User geben.

Meine Frage:

Gibt es eine Möglichkeit, domainweit gültige Default User so einzurichten, dass diese je nach dem sich anmeldenden Betriebssystem verwendet werden (also XP den einen und W2K den anderen Default User)?

Oder

Gibt es eine Möglichkeit sicher zu stellen, dass die W2K Clients den in Netlogon liegenden Default User nicht anfassen?

 

MfG

 

H. Hennig

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...