Jump to content

GPO - Maschine/User


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe eine Frage zu Maschinen- und Benutzereinstellungen in GPO's:

 

Verknüpfe ich eine GPO mit Maschineneinstellungen mit einem Benutzer, so gilt diese Maschineneinstellung für jeden Rechner, an dem sich der User anmeldet - auch für Benutzer die sich später am selben Rechner anmelden oder?

 

Und verknüpfe ich eine GPO mit Benutzereinstellungen mit einem Computer der Domäne, so gelten diese an dem Computer für jeden angemeldeten User. Sobald der Benutzer den Computer wechselt - entsprechend nicht mehr.

 

Sehe ich das richtig?

Link to comment

Verknüpfst Du ein GPO mit Maschineneinstellungen, müssen sich in dessen Reichweite auch Computerobjekte befinden. Diese Einstellungen wirken nur auf Computerobjekte, egal welcher Benutzer sich anmeldet.

Gleiches gilt für Benutzereinstellungen, was die Reichweite des GPOs angeht. Diese Einstellungen wirken auf Benutzerobjekte, egal an welchem Rechner sie sich anmelden.

Eine Ausnahme bildet die Loopbackverarbeitung, die es möglich macht, dass gewisse Benutzereinstellungen nur auf gewissen Rechnern aktiv sind ...

Link to comment

Aha. Das ist doch mal eine Erkenntnis ;)

 

Wisst ihr eine Möglichkeit zu prüfen, an welchem Computer der Domäne ein Benutzer gerade angemeldet ist? Denn wenn ich eine Maschineneinstellung auf den Computer anwenden will, an dem Herr X gerade sitzt und er keine Ahnung von Computernamen etc hat, weiß ich ja nicht wie ich eine temporäre GPO für seinen Rechner verknüpfen kann.

 

Ich suche also quasi einen Befehl á la:

 

WhereIsXLoggedOn -HerrX

Link to comment
Aha. Das ist doch mal eine Erkenntnis ;)

 

Das sagt aber auch schon der Name. Computer- und/oder Benutzereinstellung. ;)

 

Wisst ihr eine Möglichkeit zu prüfen, an welchem Computer der Domäne ein Benutzer gerade angemeldet ist?

 

Das läßt sich sehr einfach mittels Loginscript lösen. Die Alternative ist den "Arbeitsplatz" umzubenennen: Weiter unten mal einige Sample´s und Codebeispiele: No. 17 suchst Du.

 

Denn wenn ich eine Maschineneinstellung auf den Computer anwenden will, an dem Herr X gerade sitzt und er keine Ahnung von Computernamen etc hat, weiß ich ja nicht wie ich eine temporäre GPO für seinen Rechner verknüpfen kann.

 

Ich suche also quasi einen Befehl á la:

 

WhereIsXLoggedOn -HerrX

 

Ich versteh den Sinn von "temporärer GPO" noch nicht ganz. Du kannst natürlich eine GPO auch nur für eine bestimmte Gruppe von Objekten freigeben. IMHO sollten alle Clients die gleichen Einstellungen verpasst bekommen, Ausnahmen kannst Du natürlich auch definieren.

Link to comment
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...