Jump to content
Sign in to follow this  
LadeHoschi

Please help "NTLDR" Probs

Recommended Posts

Hallo,

 

denke mal das dies hier eventuell ein recht interesantes Thema wird.

 

Folgendes hat sich zugetragen:

 

Laptop von meinem Freund ein neueres von Toshiba mit Win XP drauf. Ich wollte nun die Platte formatieren nur das Problem ist kein Floppy drin. Ok dachte ich mal sehen was geht. Jetzt habe ich irgendwo gelesen um die Platte formatieren zu koennen koennte man hin gehen und die CD booten dann auf XP reparieren und bitte fragt nicht wie aber es war mir wohl scheinbar möglich c: zu formatieren das hat auch eigentlich so lange gedauert wie es so üblich ist.

 

Bei 100% angekommen nun war mir schon Spanisch das man mich nicht nach der Datenträgerbezeichnung gefragt hat.

 

Nun den ich bekomme jetzt einen schwarzen Bildschirm mit der Meldung " NTLDR fehlt" egal was ich boote immer diese Meldung.

 

Normalerweise geht man ja hin und schiebt eine Diskette ein und dann fix mbr aber ich habe kein Disklaufwerk.

 

Habe auch versucht mit einem anderen PC eine Boot CD zu machen aber funzt nicht.

 

Bitte, bitte helft mir.

 

Hoschi :confused:

Share this post


Link to post

Wenn du den MBR reparieren möchtest, dann mach das über die XP-CD ! Lass den Rechner die Installationdateien laden und warte ab, bis du gefragt wirst, ob du mit der Installation beginnen möchtest..hier kannst du über die Taste R die Wiederherstellungskonsole starten, dich mittels Adminpasswort einloggen und dein Glück versuchen !

Share this post


Link to post

ja das Problem da lädt nix mehr. Der ganze Rechner fährt nicht mehr hoch, wäre fast schön wenns so wär wie du sagst .

 

Leider habe ich tiefer in die Kloschüssel gegriffen.

 

 

Hoschi :)

Share this post


Link to post

Wenn er die Meldung bringt, "NTLDR fehlt" oder ähnlich, dann ist er bereits am Festplatte booten, sprich am CD-ROM durch. Halte (ist zumindest bei meinem Toshi so, 5200-7100 Satellite) F12 beim Booten gedrückt, dann kannst Du die Bootsequenz umstellen. Ein NTLDR-Fehler darf mit der Bootsequenz oder einem CD-ROM oder einer Diskette oder einem Boot von USB etc. nichts zu tun haben.

NTLDR ist der NT-Loader, nicht mehr und nicht weniger.

Share this post


Link to post

gedrückt halten. Genau das habe ich getan er versucht dann ja auch zu booten oder eine CD zu laden.

Nach ein paar secunden kommt dann diese Meldung.....

 

Ich kann dann ja die einzelnen Sequenzen aussuchen aber keine Funktioniert.

 

 

Hoschi :)

Share this post


Link to post

Versuche mal eine andere, bootfähige CD. Wenn Du trotz dem Auswählen der korrekten Bootsequenz keinen Erfolg hast, dann würde ich fast sagen, dass Du ein HotLine-Problem hast...

Share this post


Link to post

Also Nt-Loader fehlt bedeutet ja ganz richtig das Du schon an der CD vorbei bist. Es muß also gehen von CD zu Booten. Versuch mal eine Original CD XP oder W98 von der Booten muß gehen. Eventuell die Bootreihenfolge im BIOS ändern.

Bei win 98 mit F3 Die Installation abbrechen und dann Deine erstellte CD mit den Toolz zum Partitionieren bzw um den Master Boot Record zu reparieren starten.

Andererseits kannst Du wenn Du die Win XP cd nutzt eine ganz normale Installation durchführen. Dir stehen dabei doch die optionen zum Partitionieren der HD zur verfügung, da löscht Du die Partition und der Fehler müßte weg sein. Dabei kannst Du dann auch schon Deine Platte neu Partitionieren, nur das Formatieren nicht starten lassen, denn sonst kann es Passieren das er wieder den Boot Loader schreibt.

Mit der Win 98 cd Starten F3 Installation abbrechen und wieder mit der Tool Cd die Plate Formatieren.

 

 

Vermutlich hat XP bei der Reparatur die Du gewählt hast den Boot Loader geschrieben!

Share this post


Link to post

Genaue Meldung lautet :

 

Intel Boot Agent Version 4.0.18

 

PXE-E 61 : Media Test failure, check cable

 

PXE-M0F : Exiting Intel PXE Rom

 

NTLDR fehlt

 

Neustart mit Strg....

 

 

usw.

 

und egal welche bootsequence ich wähle. :(

Share this post


Link to post

PXE bedeutet eigentlich das versucht wird von einer PXE Kompatiblen Netzwerkkarte zu Laden.

Ich gehe davon aus das Du in dem Laptop eine Netwerkkarte hast. Auf jedenfall wird versucht von einem Netzwerk zu booten. Deswegen die Meldung:

 

PXE-E 61 : Media Test failure, check cable

PXE-M0F : Exiting Intel PXE Rom

 

Versuche im Bios Die Boot Reihenfolge auf CD eizustellen. Irgendwo müsste es eine Option Boot other Devices geben (hoffe ich mal) diese stell auf Disable.

Share this post


Link to post

Sei mir bitte nicht böse, aber bist Du Dir auch WIRKLICH sicher, dass Du die richtige Bootreihenfolge gewählt hast? Wie mein Vor"redner" schn erwähnt hat, stammt die beschriebene Fehlermeldung von der Netzwerkkarte, sprich von einem PXE-Bootversuch. Das kann natürlich nicht funktionieren, wenn Du in keinem Netzwerk hängst. Wenn Du Dir aber wirklich sicher bist, dass Du die richtige Bootreihenfolge gewählt hast, dann versuche einfach mal im ausgeschalteten Zustand das CD-ROM zu entfernen (irgendwo gibt es normalerweise eine kleine Verriegelung) und nochmals einzusetzen. Ich hatte nämlich auch schonmal das Problem, dass das optische Laufwerk keinen richtigen Kotakt erwischt hat, obwohl es eigentlich richtig drin war... Poste mal das Ergebniss...

 

/edit:

 

Läuft die Festplatte eigentlich an? Bau zur Not mal die Abdeckung runter und heb den Finger drauf, wackel aber im Laufenden Betrieb nicht, sondern mach den Deckel runter schalte dann ein und leg dann den Finger drauf...

 

/edit

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...