Jump to content
Sign in to follow this  
passt

Sicherung Information Store per NTBackup oder BackupExec

Recommended Posts

Hallo allerseits,

 

ich möchte den Information Store des Exchange sichern. Dies habe ich versucht mit Veritas/Symantec Backup Exec 10d in einen Backup2Disc-Ordner. Aber da anscheinend ein Bug in der Software ist, funktioniert das so nicht (. auch diesen Beitrag).

Jetzt habe ich das ganze mit der Windows Server eigenen 'Sicherung (NTBackup)' durchzuführen. Das scheint auch wunderbar zu klappen. (Die Sicherung läuft noch!)

 

Ich frage mich aber ob es Unterschiede in der Sicherung des IS durch NTBackup und BackupExec gibt?

 

Gruß

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo.

 

Aber da anscheinend ein Bug in der Software ist, funktioniert das so nicht

 

Das stimmt sicherlich so nicht. Ich habe genügend Kunden bei denen dies funktioniert (aber immer nur den Informationsstore)

 

Ich frage mich aber ob es Unterschiede in der Sicherung des IS durch NTBackup und BackupExec gibt

 

Die Sicherung selbst ist gleich. Die Unterschiede liegen in den zusätzlichen Möglichkeiten von BackupExec.

 

LG Günther

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht kenne ich auch gewisse Voraussetzungen für das Sichern in einen B2D Ordner nicht, aber das ist ein Thema für den anderen Thread.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

 

Was für eine Fehler erhälst du den? Du kannst mit dem Errorcode z.B. bei support.veritas.com suchen, "da werden Sie geholfen." Ich arbeite sehr stark mit B2D und hatte (fast) noch nie Probleme...

 

Gruss

Miguel

 

P.S. NTBackup ist ja der kleine Bruder von Backup Exec, da sollte dies also schon bei beiden funktionieren ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Fehler habe ich hier beschrieben. (Ich möchte jetzt nicht extra einen neuen Thread dazu erstellen.)

 

In der SupportDB von Veritas habe ich schon nachgeschlagen, aber nichts brauchbares gefunden. Ich denke, ich werde entweder kostenpflichtigen Support von Symantec in Anspruch nehmen müssen, soweit der überhaupt für diese alte Version 10d noch geleistet wird, oder aber mit NTBackup zumindest bzgl Sicherung des IS arbeiten.

In wie weit ist NTBackup der kleine Bruder? Sind die softwareseitig so identisch?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...