Jump to content
Sign in to follow this  
substyle

LWL Kabel aussen verlegen ?

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

hat von euch jemand Erfahrung mit dem Verlegen von LWL's

ausserhalb von Gebäuden ?

Ich frage, denn ich muss ein ca. 150m entferntes 2. Gebäude

mit ans Hausinterne Netzwerk bekommen.

 

Inzwischen habe ich auch nagetierfestes Kabel gefunden.

Oder würdet ihr ehr zu einem Leerrohr raten ? In das ich ein

normales LWL lege.

 

Zudem hab ihr Erfahrungen mit schnittstellen zwischen LWL und

100er Ethernet ? Könnt Ihr Hardware emfehlen ?

 

danke

 

subby

Share this post


Link to post

Ist dein Lwl-Kabel für Aussenmontage vorgesehen und wasserfest ?

 

Musst du es im Boden verlegen oder meinst du eine Montage draussen eventuel an einer befestigung an Mauern una ähnliches ??

Kannst du es besser beschreiben ???

 

Che

Share this post


Link to post

Moin!

 

Hab gewisse Erfahrung mit LWL gesammelt, beruflich bedingt..

 

1. Nur 'ne Idee, wie wärs mit Baumhaken, bei uns haben wir die seit r.a. 3 Jahren im Einsatz; kommt natürlich darauf an, wie endgültig Du das LWL verlegen willst. Bei unserem Einsatzspektrum verlangen es die Gegebenheiten, dass wir die "einfach so abbauen und mitnehmen können". Ausserdem ist das irre praktisch wenn du mal 'ne Störung im Netz hast.

Fest in der Erde hat natürlich auch was für sich.

 

2.Zur Hardware/Umsetzung:

Ist eigentlich ganz einfach, Du nimmst das LWL, einen Fiber-(oder LWL-)Konverter, ein wenig Patchkabel, einen Switch und fertig ist die Laube. D.h. im Klartext, das LWL zwischen den Gebäuden bekommt an den Enden jeweils einen Konverter (beispielsweise von Edimax oder trendNet, ich glaub die Kosten so um 80-100€) den man via Patchkabel einfach an den Switch hängst. Funktioniert gewissermassen wie 'ne ganz normale Verbindung zwischen zwei Switches. So'n LWL-Konverter hat i.d. Regel zwei RJ45 Ports. Einer davon heisst Uplink, der andere Norm(al). Na ja, wie der Name schon sagt, wenn Du erst mal so'n Ding in der Hand hattest, erklärt es fast von selbst. Ist wirklich simpel. ^_^

 

3.Wo man die Hardware bekommt? Versuchs ganz banal bei Mindfactory, Reichelt oder Allcom. Hier findest Du eigentlich immer was zum guten Preis.

 

Don't hate the player-hate the game!

Share this post


Link to post

kabel das in der erde liegt, egal ob im rohr oder im erdreich sollte immer nagetierschutz haben !!!!

 

aös medienkonverter nutzen wir Allied telesyn oder D.link, sind beide ok, und tun brav ihren dienst

Share this post


Link to post

Danke schon mal für die vielen Antworten.

 

@ Cheyenne

Verlegt wird unterirdisch in einem Schacht in dem auch Strom, und

diverse andere Kabel zu dem Haus geführt werden sollen.

 

@ Sin

Danke für die ausführliche Beschreibung, aber wie es funktioniert

weis ich auch .. mir ging es ehr darum welche Hardware verlässlich ist.

Denn mit Cisco W-Lan hatten wir uns deftig in die Sch*#? gesetzt.

Mhh .. Baumhacken, ne wo schon ein Schacht da ist, und dann ist

das Kabel ja auch der Witterung ausgesetzt. Dass lassen wir besser.

 

@ solinske

Danke, so wollte ich das am Liebsten. Also mit Nagetierschutz im Rohr dann ..

telesyn .. mhh ich schau mal.

 

Gruß & Danke

 

subby

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...