Jump to content
Sign in to follow this  
sherminho

Windows Server 2003 Shutdown

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

folgende Problematik: Ich lasse meine Serversysteme bei Stromausfall über eine USV runterfahren, das klappt auch soweit.

 

Eines funktioniert jedoch noch nicht zufriedenstellend -> der automatische Reboot bei Wiederherstellung der Stromversorgung.

 

Einige Server fahren hoch andere nicht. Ich habe mal nachgeforscht und herausgefunden, dass grundlegend 3 Einstellung gibt, die zu machen sind.

 

1. BIOS Restore On AC/Power Loss auf "LastState" setzen

Letzer Status soll "Rechner an" sein, darauf beziehen sich dann auch die folgenden Einstellungen

 

2. HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\Powerdownaftershutdown = 0

Damit der Server zwar runterfährt, aber nicht aus geht. Ist bei allen Servern Standardmäßig auf 0 gesetzt.

 

3. Es gibt noch eine GPO, bei der sich scheinbar selbiges einstellen lässt.

gpedit.msc -> Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> System ->

System nicht ausschalten nachdem Windows heruntergefahren wurde.

 

Meine Frage wäre jetzt, wie Punkt 2 & 3 zusammenhängen. Habe da bei Mircrosoft nichts zu gefunden. Punkt 1 ist klar, das ist die Voraussetzung, damit der Reboot überhaupt funktioniert.

 

Konnte leider noch nicht weiter testen, da das hier alles produktiv ist. Erst Freitag wieder. Vll weiss bis dahin jemand einen Rat.

 

Grüße,

 

Jan

 

PS. Wo ich schonmal dabei bin. Wie kann ich nach Änderung einer GPO für eine Servergruppe beispielsweise diese Änderung direkt an an die betreffenden Geräte weitergeben. Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

um herauszufinden, welchen Wert die GPO-Einstellung in der Registry setzt, kannst du die system.adm in einem Editor öffnen und nach dem Eintrag suchen. Ist etwas aufwändig, wenn man den Aufbau nicht gewöhnt ist, aber möglich.

 

Ob dir das was bringt, steht auf einem anderen Blatt. Ändert denn das Setzen dieser Einstellung etwas am Verhalten deiner Server? Derartige Vorgänge (abschalten, automatisch hochfahren usw.) können an diversen Stellen scheitern, daher kann man da keine Pauschallösung anbieten.

 

Um die GPO-Aktualisierung zu erzwingen, führst du auf dem jeweiligen System "gpupdate" aus. Remote geht es mit Bordmitteln nicht. Du könntest dir ein Skript bauen, das das mit psexec auf den jeweiligen Maschinen macht. Eine Reihe von Lösungen findest du hier:

 

How to Force Remote Group Policy Processing

 

Gruß, Nils

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...