Jump to content
Sign in to follow this  
nike

terminal server lizenzen

Recommended Posts

hallo leute,

 

kann mir jemand genau erklären wie das mit den lizenzen am terminalserver ausschaut. win 2000 bringen meiner meinung nach schon eine lizenz mit, um sich bei einem win2000 terminalserver anzumelden.bei nt 4.0 muss man die zugriffslizenzen bei microsoft kaufen.

 

habe jetzt folgendes festgestellt:

 

die nt4 clients bekommen dann zwar gültige lizenzen, geben diese aber nicht wieder nach 90 tagen frei. wie es eigentlich sein soll.

 

vielleicht kann mir jemand helfen.

 

cu

nike

Share this post


Link to post

Nee du musst ja eben für NT4 Clients eine Lizenz kaufen, dann vergibt der Lizenzserver keine Temporäre sondern eine feste.

 

Sonst müsstest du ja keine Lizenzen kaufen wenn du immer wieder eine neue bekommen würdest.

 

Aber es ist billiger ein Windows 2000 OEM zu kaufen als noch eine terminal Server CAL für WinNT4 (gut die Lizenz ist ca. 30 Euro billiger, aber dann doch lieber ein Upgrade auf 2k)

 

Gruss

 

Blubberbrause

Share this post


Link to post

Hallo Lieber User, :confused::confused::confused:

möchte gerne auch einen TS installieren, aber ich habe keinen blassen was ich dafür alles brauche ???

Habe in einer Testumgebung: 25 Clients auf den NT 4 installiert ist,

die Hardware ist sehr unterschiedlich von MMX 200 (HDD 2GB) über AMD K6 350 (HDD 4 GB) bis P IV 2 GHz (HDD 60 GB) NIC 3C905B-TX und 3C905C-TX die in einer bestehenden Domäne Lauffähig arbeiten.

Hinzu kommt noch, das ich keine Ahnung habe welche Aplikationen installiert werden dürfen bzw. können. (kann ich alle Apl. installieren)

Welche Anforderungen werden an den TS gestellt (CPU (Dual Proc.) RAM und HDD) ???

Für eure Hilfe wäre ich euch zu tiefst VERBUNDEN.

Ihr könnt mich auch direkt eine Mail schicken, unter

shovelhead_1@web.de

 

Brummy

 

Vielen Dank für eure Hilfe

Share this post


Link to post

Hallo erstmal,

 

ein Terminalserver ist eigentlich nicht gravierend anspruchsvoll,

 

bei mir in der Fa. haben wir 4 WTS Server laufen für insgesamt 60 User über ein Weitverkehrsnetz,

 

die Server sind bestückt wie folgt :

 

Pentium3 1ghz und 1gb Ram und 18gb HDD (scsi gespiegelt/raid1)

 

also nicht alle Welt, je nach dem wieviele Leute auf dem Server eine Sitzung öffnen wird der Server mehr beansprucht. Man kann also nichts pauschalisieren. Je mehr user desto mehr Performance benötigt der Server ...

 

Betriebssystem sollte der Einfachheit win2000 server sein (beachte es werden noch TS CAL benötigt)

 

oder win2003 Server Enterprise dieser hat 25 CAL's dabei ...

 

und wie immer heisst das Motto ... mehr Speicher desto besser :)

 

achso Frontside Bus spielt auch eine Rolle wenn man Datenbankenapplics über den Terminalserver verteilt je höher desto besser (20% Geschwindigkeitszuwachs von fsb100 auf 133)

 

nun denn mal viel Erfolg beim Umsetzen :)

 

Grüsse Manu

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...