Jump to content
Sign in to follow this  
mordor23

Terminalserver Win2k und Citrix MF XP

Recommended Posts

HI all,

 

ich schnalle es nicht, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Ich brauche einen Win2k Server mit Terminaldinesten im Anwendermodus. Dazu kaufe ich eine Serverlizenz mit 15 CALS. Jetzt will ich Citrix Metaframe einsetzen und kaufe Citrix XP mit 15 Lizenzen.

Wenn ich nur Win2k und WinXP Clients habe, brauche ich ja normalerweise keine weiteren Lizenzen für Termianldienste.

Was ist jetzt aber in Verbiundung mit Citrix ? Muss ich dann doch die Terminallizenzen für den W2k Server kaufen, oder ändert sich daran nichts ?

 

Wäre nett, wenn da jemand bescheid weiss und mir da kurz helfen könnte.

 

Vielen Dank

mordor23

Share this post


Link to post

hi,

soweit ich weis musst du nur die citrix lizenzen besitzen, wenn du die lizenz hast kannst du den citrix client installieren oder gleich zentraliesiert verteilen lassen über

softwareverteilung oder inst. script via netlogon.

dann kannst du die terminaldienste sauber für jeden anwender nützen und auch konfigurieren.

 

wir hatten mal ein problem die der übertragungsrate in verbindung mit sapr3 frontend.

 

aber nochmal zu den terminallizenzen, wenn du die von citrix gekauft hast, dann geht das microsoft nix an...

Share this post


Link to post

Hi

 

Also hoffe habe das alles noch richtig im Kopf. So viel ich weiss brauchst Du die CALS nur für Clients wie Win95 / Win98 oder WinNT. Bei Win2000 und XP sind diese enthalten.

 

Betreffend Citrix wird dies ein bisschen komplizierter. Da benötigtst Du erstens die Lizenz für Metaframe selber. Dann kommen noch die Lizenzen für dir FR (Feature Releases) und zu guter letzt noch die Lizenzen für die Metaframe Connections. :shock:

 

Hoffe das hilft Dir ein bisschen weiter.

 

Gruss

Georges

Share this post


Link to post
Original geschrieben von georges

Hi

Du die CALS nur für Clients wie Win95 / Win98 oder WinNT. Bei Win2000 und XP sind diese enthalten.

Benötigtst Du erstens die Lizenz für Metaframe selber. Dann kommen noch die Lizenzen für dir FR (Feature Releases) und zu guter letzt noch die Lizenzen für die Metaframe Connections.

 

Genau. Ausser XP Home, da sind auch keine dabei. Natürlich auch bei den meisten ThinClients nicht.

 

Für MetaframeXP brauchst Du

 

1.) die MetaframeXP Lizenz (XPs, XPa oder XPe)

2.) die entsprechende Feature Release Lizenz

3.) Connection Lizenzen

Und da sollte man sich sicher sein, welche Metaframe

Version man auf Dauer einsetzen möchte. Wenn es mehr

Server werden, sollte es XPe sein, denn eine Connection

Lizenz für XPa kann z.B. NICHT auf einen XPe - Server

Zugreifen (anders herum schon).

 

Gruss,

Ulrich

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...