Jump to content
Sign in to follow this  
colarum

PC "hängt" sich nach 10 Stunden Dauerbetrieb auf

Recommended Posts

hallo,

 

haben einen pc in der domäne der täglich um 8:00 eingeschaltet wird.

 

wenn der pc dann bis 16:41 durchläuft dann hängt er sich täglich zum selben zeitpunkt auf (zwischen 16:41 und 16:44);

 

nach einem neustart funktioniert er wieder;

 

wenn man den pc zu mittag ausschaltet und gleich darauf neu startet dann tritt das problem nicht auf;

 

im eventlog war nur ein Eintrag==> Quelle: MRxSmb; ID: 3019

 

lt. ms knowledgebase muss ein update gemacht werden; dies hat jedoch auch nichts geholfen;

 

was kann ich noch tun? hatte jemand schonmal ein ähnliches problem?

 

achja, bevor ich´s vergesse:

 

OS: WIN XP SP2

Hardware: HP dc7700 (an der basis konfig wurde nichts verändert)

es werden nur office tätigkeiten auf dem pc durchgeführt;

 

 

lg,

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

reboote den Pc doch mal gegen Abend und lass Ihn über Nacht durchlaufen.

Bei Bluesreen Speicherabbild erstellen und PC neustarten lassen.

Was sagt der Virenscanner, welche Software läuft noch auf dem System.Gibt es automatische Updates?

Macht er das nur unter Benutzer oder auch unter Adminrechten?

Schau dir mal den zwischendurch den RAM-Speicher an, Festplattenplatz.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...