Jump to content
Sign in to follow this  
Muffel

Installation mit nur 256 MByte RAM

Recommended Posts

Ich habe hier bei mir eine ganz spezielle Hardware (Microrechner), auf der der Arbeitsspeicher fest verlötet ist und es keine RAM-Erweiterungsmöglichkeiten gibt. Die Installation von Windows Server 2008 bricht mit der Meldung, dass mindestens 512 MByte RAM benötigt werden, ab. Ich habe in einer VM unter Virtual PC mit 512 MByte die Installation durchgeführt und anschließend den Speicher per Mausklick auf 256 Mbyte verkleinert. Die Performance mit 256 MByte RAM ist für meine Zweck vollkommen ausreichend und das spezielle Programm funktioniert auch. Ich und Windows Server 2008 könnte also mit 256 MByte RAM leben. Nur das Installationsprogramm nicht!

 

Kennt jemand eine Möglichkeit, die Installationsroutine so zu manipulieren, dass die Prüfung der Größe des Arbeitsspeichers übersprungen wird?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...