Jump to content
Sign in to follow this  
g-star

Windows 2003 Server bei 1und1

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Ich habe mal eine kleine Frage

 

Ich besitze ein Win Server (vserver) bei 1un1 so nun möchte ich den Host ändern!

 

Derzeit ist der Host: s15205574.onlinehome-server.info

 

Ich will den Host aber in meine Domain ändern nur ich weiß leider nicht wo

 

Weil laut Qnet (mIRC) ist es verboten!

 

The official website for the QuakeNet IRC network

 

Danke schonmal hoffe auf schnelle Hilfe und ich hoffe es ist einfach

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und herzlich Willkommen hier im Board!

 

Nun ja, Du hast Dir die Antwort schon selber gegeben: Es ist verboten.

Wenn Du es nicht auf dem üblichen Weg kannst, geht es nicht. Macht ja auch Sinn, denn Du hast ja keinen vollwertigen Server sondern eben einen gehosteten Server ;-)

 

Viele Grüße

Dieter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

:D

 

Aber warum kann das mein Linux Server bei Strato?

 

wenn ich auf Start gehe Ausführen dann cmd dann eingebe tracert die IP geht es bei strato

 

und bei 1und1 nicht :( dann muss man doch ändern können oder nicht?

 

Ich habe sogar bei 1un1 angerufen sagte mir bei der dummen 0900 hotline ja wir können ihnen nicht dabei helfen das müssen sie selber machen! und ich habe die gefragt geht das überhaupt die sagten ja!

 

MfG

 

Ihr könnt das ja mal selber teste:

 

Starto IP-Adresse DNS-Eintrag

85.214.111.34 spitzenhosting.de

 

und da steht noch dabei im webinterface:

DNS-Reverse

In Ihrem Tarif sind eine oder mehrere IP-Adressen vorhanden.

In einem Traceroute oder mittels DNS-Tools kann eine IP-Adresse in einen Domainnamen umgewandelt werden.

Hier haben Sie die Möglichkeit zu definieren, welcher Domainname als Reverse-Lookup eingetragen werden soll.

 

also hier habe ich keine probleme!

 

Nun kommt 1und1:

 

s235808610.online.de (87.106.32.160) das kommt beim tracert raus

 

normal sollte es so sein:

raute-g-star.de (87.106.32.160)

 

Reverse-Mapping setzen

Geben Sie eine Domain in das Feld ein und klicken Sie dann auf OK.

 

Mit dem Reverse-Mapping legen Sie fest, dass die eingetragene Domain auf die IP-Adresse Ihres Servers auflöst.

Bei einer DNS-Abfrage, welche die zu Ihrer Server-IP "zugehörige" Domain ermitteln soll (sog. Reverse-Lookup), wird diese Domain dann angezeigt.

 

Beispielanwendungen:

 

* Sie verwalten mehrere Domains mit einer IP-Adresse. Für alle Domains gilt, dass sie auf die IP-Adresse Ihres Servers zeigen (sog. Forward-Mapping). Wenn Sie nun eine "Hauptdomain" bestimmen möchten, die umgekehrt auf Ihre IP-Adresse auflösen soll, tragen Sie diese für das Reverse-Mapping ein.

* Manche Dienste im Internet (z.B. Zugriff auf manche FTP-Server) verlangen eine Authentifizierung des zugreifenden Rechners, indem sie eine vorhandene Zuordnung von IP-Adresse zu Domainnamen verifizieren. Dies ist nur mit einem korrekten Reverse-Mapping möglich.

 

Wichtige Hinweise: Stellen Sie bitte sicher, dass beim Eintragen einer Domain in das Eingabefeld die angezeigte IP-Adresse als A-Record für diese Domain gesetzt ist:

 

* Für Domains in Ihrem Server-Paket nehmen Sie diese Einstellung unter Domains > DNS-Einstellungen vor. Die Zeitdauer, bis die Eintragung des A-Records weltweit auf allen Nameservern propagiert ist, beträgt ca. 24 Stunden. Anschließend können Sie das Reverse-Mapping setzen.

* Wenn Sie eine Domain eintragen möchten, die von einem anderen Provider bzw. Registrar gehostet wird, wenden Sie sich bitte an diesen, um die Eintragung des A-Records vornehmen zu lassen.

 

Stellen Sie bitte sicher, dass beim Eintragen einer Domain in das Eingabefeld die angezeigte IP-Adresse als A-Record für diese Domain gesetzt ist.

Für Domains in Ihrem Server-Paket nehmen Sie diese Einstellung unter Domains > DNS-Einstellungen vor. Die Zeitdauer, bis die Eintragung des A-Records weltweit auf allen Nameservern propagiert ist, beträgt ca. 24 Stunden. Anschließend können Sie das Reverse-Mapping setzen.

Wenn Sie eine Domain eintragen möchten, die von einem anderen Provider bzw. Registrar gehostet wird, wenden Sie sich bitte an diesen, um die Eintragung des A-Records vornehmen zu lassen.

IP-Adresse 87.106.32.160

 

Aber selbst das geht nicht :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmmm,

 

spricht dagegen eine Domain zu registrieren und die IP-Adresse deines Servers dort zu hinterlegen? Sofern Du einen Webserver berteibst solltest Du den Webserver-namen (nicht den Hostnamen) anpassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, verstehe. Du willst also nicht den Hostnamen ändern sondern je einen Forward- und Reverse DNS Eintrag setzen.

Den Fwd kannst Du selber in Deiner DNS-Zone festlegen, für den Reverse muss der Hostmaster, der für den IP-Adressraum verantwortlich ist ran. Das wirst Du bei einem V-Server nicht selber dürfen. Oder es geht über das Webinterface, aber da scheiterst Du ja irgendwie.

 

Also, wende Dich am besten schriftlich an den Support.

 

Viele Grüße

Dieter

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...