Jump to content
Sign in to follow this  
techabteilung

OWA mit Exchange2000 klappt nicht bei allen Usern

Recommended Posts

Hi.

 

Hab zwar eben schon ein anderes Posting online gestellt, aber stehe heute irgendwie auf'm Schlauch. Hab noch ne andere Frage:

 

Habe hier einen Windows2000Server mit Exchange2000. Habe Outlook Web Access eingerichtet um das "catch all SPAM"-Postfach von meinem Client aus abzurufen. Dafür eigens einen SPAM-Benuter eingerichtet mit eigener Email. Klappt richtig gut.

 

Kann mich von einem beliebigen Client aus per OWA auf dessen Postfach anmelden. Jetzt möchte mein Chef das auch für sein Postfach haben (damit er im Urlaub seine Mails abrufen kann).

 

Ich rufe OWA so auf http://servername/exchange/username'>http://servername/exchange/username

Dann kommt ein Login-Fenster in dem ich den Usernamen nochmal eingebe (Kennwörter hab ich testweise rausgenommen). Funktioniert mit dem SPAM-Postfach problemlos.

 

Aber wenn ich irgendein anderes Postfach öffnen will kommt die Meldung, dass die Datei nicht gefunden wurde (http 404 Internet-Informationsdienste).

 

Wenn ich die URL ohne Usernamen benutze, also http://servername/exchange

dann kommt immerwieder das Login-Fenster für den Benutzernamen und nach dem 3. Mal kommt "HTTP/1.1 401 Unautorisiert".

 

Habe es mit IE 6 und Firefox 2 getestet. Bisher erfolglos.

 

Die User sind alle in der Gruppe Domänen-User und haben demnach die gleichen Rechte auf dem Server.

 

Vermute, dass könnte irgendwas mit NTFS-Rechten zu tun haben. Musste beim Einrichten des SPAM-Benutzers aber keine NTFS-Rechte vergeben. Nur User angelegt, Email-Adresse eingerichtet und OWA ausprobiert. Hat sofort geklappt.

 

Irgendwelche spontanen Ideen?

 

Gruß, Matthias

Share this post


Link to post
Share on other sites

Versuch es doch mal mit der formularbasierten Authentifizierung. Das wäre evtl. einen Versuch wert. NTFS-Berechtigungen halte ich für unwahrscheinlich (ausser, jemand hat an den Standardeinstellungen für das OWA-Verzeichnis rumgeschraubt). Die Einstellungen für das virtuelle Verzeichnis im IIS hat hoffentlich auch keiner verändert, dass wäre auch eine mögliche Fehlerquelle.

Ist der Server auf dem aktuellen Patchlevel?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...