Jump to content
Sign in to follow this  
spyro_86

Printserver 2K3

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

vielleicht habt ihr eine Idee, wie ich das am besten anstellen könnte oder schon jemand Erfahrung damit gemacht...

 

Derzeit verwenden wir für die Druckerverteilung und Verwaltung Novell.

Soll jetzt durch 2k3 abgelöst aber die Funktionen technisch übernommen werden.

 

D.h. die rund 150 Officedrucker sollen Gruppen zusammengefasst werden können und die User den Gruppen zugewiesen werden.

 

Bzw. es würde reichen, wenn bestimmte User nur die benötigten Drucker installiert bekämen.

 

Wie könnte ich das am besten anstellen? :confused:

 

Und das ohne Eingriff des Users....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

also ich hab dieses Problem in meinem Netzwerk so gelöst:

 

- User in verschiedene Sicherheitsgruppen gepackt (DruckerBüro1, DruckerBüro2...)

- im Loginscript mit ifmember.exe abgefragt und dann mit con2prt.exe die Drucker zugewiesen.

 

Beide Programme findest Du im Ressource-Kit von w2k3.

 

 

Hier ein Beispiel:

rem Alle Drucker des Users löschen
\\DC2\\netlogon\con2prt.exe /f

rem Abfrage ob User Mitglied der Gruppe DruckerBüro1 ist, dann zuweisen der Drucker
\\DC2\netlogon\ifmember "DruckerBüro1"
if %errorlevel%==1 (
\\DC2\netlogon\con2prt.exe /cd "\\DC2\Drucker1"
\\DC2\netlogon\con2prt.exe /cd "\\DC2\Drucker2"
\\DC2\netlogon\con2prt.exe /cd "\\DC2\Drucker3"
\\DC2\netlogon\con2prt.exe /c "\\DC2\Drucker4"
)

 

Funktioniert automatisch sobald sich der User ameldet.

 

Gruß

 

Bengah :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

du kannst den dienst unter windowskomponenten hinzufügen, wie du z.b. dhcp hinzufügst... musst aber aufpassen, der zuweisende server also der w2k3 r2 muss ein dc sein...! der druckerverwaltungs dienst befindet sich dort unter verwaltung -und überwachungsdienste...!

 

vielleicht kannst du es auch so regeln wenn der zuweisende server kein dc ist, kenn es nicht im detail...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi zusammen! Hab es jetzt mit dem ifmember und con2print gelöst.

Klappt einwandfrei.

Das mit dem w2k3 r2 wäre in unserer großen Domäne zu aufwendig gewesen.

 

Danke nochmal!

Share this post


Link to post
Share on other sites

GP Preferences währen ein alternativer Weg gewesen - viel einfacher, und alles was du dazu brauchst ist ein PC mit einem Vista drauf zur Konfiguration. Funktionieren tuts dann auf allen XP Rechnern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und, sind es gute oder schlechte Erfahrungen ;)? Möchte das nächste Woche meinen Mitarbeitern zeigen... Ich bin der Azubi, wenn es einen neuen Drucker gibt, bin ich das *****, dass den bei 50 Anwendern hinzufügen darf :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und, sind es gute oder schlechte Erfahrungen ;)?

 

Überwiegend gute :) (aber was sollte man als Ersteller des Scripts auch anderes sagen :rolleyes:)

Wir nutzen es seit ca. 1 1/2 Jahren und hatten bisher keine größeren Probleme.

 

Ich bin der Azubi, wenn es einen neuen Drucker gibt, bin ich das *****, dass den bei 50 Anwendern hinzufügen darf :)

 

Das ist wirklich nicht unbedingt die spannendste Aufgabe. :(

 

Bei Problemen mit der Einrichtung kannst Du dich auch hier direkt an mich wenden:

bistron.eu | Kontakt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...