Jump to content
Sign in to follow this  
mirko26

cipher.exe

Recommended Posts

Moin,

 

ich habe vor kurzem das erste mal von dem programm cipher gehoert, mit dem man ja in der lage ist, so gut wie alles zu verschluesseln, mit etlichen funktionen.

 

leider bin ich bisher nur auf sehr duenne dokumentationen darueber gestolpert im internet, kann mir wer nen link schicken mit einer sehr ausfuehrlichen doku?

 

vielen dank

 

gruss

 

mirko

Share this post


Link to post
Share on other sites

cipher.exe ist Bestandteil des Betriebssystems seit Windows 2000.

Daher: schau doch mal in die Online Hilfe, dort wird dich geholfen.

Außerdem: "So gut wie alles zu verschlüsseln", hmmm..... Du kannst nur auf NTFS 5 und höher Partitionen verschlüsseln. Du kannst keine Dateien des Betriebssystems verschlüsseln und Teile des Profils auch nicht. Und die Optionen?! Der befehl hat zwar einige Schalter, aber zum Verschlüsseln selber gibt es da nicht viel Auswahl.

 

 

 

gizzly999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe gehoert, es soll moeglich sein mit cipher dokumente zu verschluesseln, es soll soweit gehen soweit das man ne art timestamp setzen kann und wenn daten bis zu einem bestimmten datum nicht wieder entschluesselt werden, bleiben die nicht wiederherstellbar.

 

mirko

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moin,

 

ich habe vor kurzem das erste mal von dem programm cipher gehoert, mit dem man ja in der lage ist, so gut wie alles zu verschluesseln, mit etlichen funktionen.

 

leider bin ich bisher nur auf sehr duenne dokumentationen darueber gestolpert im internet, kann mir wer nen link schicken mit einer sehr ausfuehrlichen doku?

 

vielen dank

 

gruss

 

mirko

Start -> Hilfe und Support -> Suchbegriff "cipher"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

also hier half auch nicht die suche, und saemtliche tutorials im netz geben darueber bisland keine auskunft.

 

Wenn ich mit user X einen ordner verschluesselt habe, kann user y die dateien dadrin ja nicht mehr einsehen. wenn ich aber will das user z widerrum darauf zugreifen kann, was gibt es da fuer moeglichkeiten mit cipher, bzw. geht das ueberhaupt?

 

gruss

 

mirko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

von einer Funktion, die sozusagen als "Countdown" die Zeit herunterzählt, bis die Datei automatisch entschlüsselt wird, habe ich im Zusammenhang mit "cipher.exe" noch nie gehört. Würde mich im Grunde auch sehr verwundern, da es meiner Meinung nach ein hohes Sicherheitsrisiko wäre.

 

Aber mal anders herum gefragt: Was ist denn eigentlich das Szenario, über das wir hier sprechen? Was genau willst Du erreichen bzw. was ist die Ausgangssituation?

 

Off-Topic:

Bei "James Bond" oder "Mission Impossible" zerstören sich die CDs immer automatisch - vielleicht kann man ja beim MI5 mal nachfragen. :D

 

Viele Grüße

olc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Grunde geht es um das selbe Thema eines Threads den ich vor ein paar Wochen erstellt habe. Das gewisse User auf einen Ordner zugreifen koennen, andere nicht.

 

Nun bin ich ja auch soweit das ich mit cipher den Ordner und die Dateien da drinnen verschluesselt habe, auch habe ich es geschaft das .pfx und .cer file zu erstellen.

 

Was nun fehlt ist, wie gebe ich weiteren Usern rechte, ebenfalls auf diese verschluesselten Dateien zugreifen zu duerfen?

Wenn ich den Wiederherstellungsagenten benutze steht dort, wenn ich das cer file verwende, nur der Username des Erstellers.

 

Der adduser Schluessel von cipher hat mir bisher wenig gebracht, da kaum kommentiert, selbst im Internet, ja ok da steht das der Schluessel existiert, das wars, keinerlei Beispiele.

 

Also Grundfrage.... wie reiche ich die Erlaubnis auf die verschluesselten Dateien zuzugreifen weiter an andere User?

 

Gruss

 

Mirko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hoffe ich verstehe deine Grundfrage richtig:

 

Grundantwort:

 

-> Rechtsklick auf die verschlüsselte Datei

-> Eigenschaften -> Erweitert... -> Details..

-> Hinzufügen... und den Benutzer suchen,.....

 

that`s it.....

 

P.S.: der entsprechende Benutzer benötigt natürlich auch ein Zertifikat....

Share this post


Link to post
Share on other sites

und was tun wenn details ausgegraut ist?

kann ich das erstellte cer file einem user zuordnen oder wie erstelle ich das zertifikat fuer den zusaetzlichen user?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

...ich gehe mal davon aus,...das die Details nur bei der Ordnerverschlüsselung ausgegraut sind,...bei den Datei-Eigenschaften sollten die Details zur Verfügung stehen!

 

...oder etwa nicht.... alles weitere ist dann noch immer wie beschrieben über die Windows - Oberfläche machbar.... ob und wie das ganze via Konsole machbar ist kann ich dir leider nicht sagen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...