Jump to content

xdream

Members
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Neutral

1 Follower

About xdream

  • Rank
    Newbie
  • Birthday 04/10/1973
  1. Easy for you, maybe for me, maybe for others. Es sind noch 12 weitere Jungs im Kurs - es soll keiner auf der Strecke bleiben. Das Lerntempo muss sich also am gesunden Mittelweg orientieren. Ich sehe es auch so, dass wir beim ursprünglich gedachten Pfad (der in meiner Sig) bleiben sollten. Ihr habt meine Ansicht also bestätigt. In diesem Sinne, meinen 'Besten Dank' an alle Poster hier im Thread!
  2. Vielen Dank für den Tipp! Dann hätten wir noch eine Prüfung gut. Nutzt es die 299 an den MCSA anzuhängen? Gibt es auch den MCSA 2003+S? Wäre dann ja auch eine Möglichkeit ... Ganz meine Meinung. BTW, die 620 habe ich bereits am Dienstag bestanden. :) Sind es nicht 7 Prüfungen zum MCSE? Oder gibt's eine Möglichkeit den Schein mit 6 Prüfungen zu erreichen?
  3. Hallo Mitstreiter, ich nehme derzeit an einer berufl. Fortbildung teil. Im Rahmen dieser Fortbildung haben wir die Möglichkeit 8 Prüfungen zu absolvieren. Ursprünglich war folgender Pfad geplant: 70-620 (MCTS Vista, Configuration) 70-290 70-291 70-350 (MCSA 2003) 70-293 70-294 70-298 (MCSE 2003) 70-299 (MCSE 2003+S) Nun wurde angedacht auf folgenden, alternativen Pfad zu wechseln: 70-620 (MCTS Vista, Configuration) 70-290 70-291 70-350 (MCSA 2003) 70-640 70-642 70-643 70-647 (MCITP 2008) Ich bin mir nicht ganz sicher mit welcher Zertifizierung ich nachher bessere Chancen am Arbeitsmarkt haben werde. Ich denke, viele Unternehmen werden auf die kommenden Jahre gesehen noch 2000 / 2003 Strukturen aufweisen und erst später auf 2008 migrieren. - Liege ich evtl. falsch mit meiner Ansicht? - Gibt es anderweitige, gute Gründe dafür evtl. doch den MCSE2003+S zu machen? - Steht man besser mit MCSA 2003 + MCITP 2008, weil man gleich auf die neue Technologie und Zertifizierung gesetzt hat? Mir / uns ist durchaus bekannt, dass wir auch die Möglichkeit hätten, die 70-649 zu machen und dadurch auch die Möglichkeit hätten den MCSE 2003 (ohne S) einzuschliessen. In diesem Fall müssten wir nur noch die 70-647 privat finanzieren um MCSE 2003 + MCITP 2008 in der Tasche zu haben. Für einige ist dies aber nicht möglich. Zudem haben wir dann nur 3 Wochen zum Lernen für 70-649. Wir sehen 3 Wochen als zu knapp an, schliesst diese Prüfungen doch alle Themen aus den drei Einzelprüfungen ein. Wäre schön wenn die Erfahrenen unter euch diesbezüglich Stellung nehmen. Freue mich eure Sicht der Dinge zu erfahren. Vielen Dank im voraus!
  4. Was die Vista Installationsroutine angeht muss ich dir Recht geben, da war ich auf dem Holzweg. Ein Volume mit einem anderen Filesystem als NTFS zu formatieren scheint nicht in das Vista Sicherheitskonzept zu passen. :sigh: Dennoch hast Du die Möglichkeit vom Vista Installationsmedium zu booten und die Reparaturoptionen zu wählen. Im folgenden Dialog wird auf allen vorhandenen Datenträgern nach einem installierten System gesucht. In deinem Fall wird an dieser Stelle wahrscheinlich keins gefunden, dennoch kommst Du hier weiter! Im folgenden Dialog kannst Du eine Eingabeaufforderung starten. Hier gibst Du "diskpart" ein. Durch die Eingabe von "help" erhälst Du Hilfe zu diskpart. Von hier aus hast Du Vollzugriff auf alle Disks, Partitionen und Volumes. Was das XP Installationsmedium angeht irrst Du dich allerdings! Unter XP kannst Du während der Installationsroutine sehr wohl FAT als gewünschtes Dateisystem auswählen! Sollte allerdings erst Recht mit einem ME Installationsmedium möglich sein *hint*. :) Dann gibt es auch noch eine ganz andere Möglichkeit. Diese hat allerdings nichts mit MS Bordwerkzeugen zu tun und nennt sich KNOPPIX. Ist ein Live System und bootet von CD. In einer Root-Shell kannst Du mit dem Programm "fdisk" auf die Platte zugreifen und partitionieren. Mit "mkfs.vfat" kannst Du sie anschliessend formatieren. Hoffentlich ist hier niemand konsterniert darüber dass ich diese Möglichkeit aufzeige. :eek: Du solltest die Platte auf jeden Fall als einzige Platte ins System integrieren und sie auf Master jumpern. Bei älterer Hardware kann es aber durchaus möglich sein, dass die Platte nur erkannt wird wenn sie auf CS gejumpert ist. Warum als einzige einbinden? Um nicht Gefahr zu laufen die falsche Platte zu bearbeiten. :D
  5. RDP / VNC brauchst Du nicht um einen Neustart anzustossen. Der Server muss lediglich im Netzwerk erreichbar sein. Und Admin Login brauchst Du. Hast ja beides, also no problem. Ja genau. Und zwar so ... runas /noprofile /user:Administrator "shutdown.exe /r /m \\172.16.1.100 /t 00 /d p" Passwort vom Administrator eingeben, fertig!
  6. Die Bücher erhält man übrigens auch vom Bildungsträger bei einer Vollzeitmaßnahme, wenn er denn seriös genug ist. Schließlich bezahlt die Arbeitsagentur dafür. ;) Und 10.000 Euro sind keineswegs 14 Tage Trainings, eher ~6-9 Monate. Also -> Startseite - www.arbeitsagentur.de -> KURSNET, dann bei Bildungsbereich "Berufliche Weiterbildung" auswählen. Suchbegriff MCSE passt schon. Name deines Ortes und den Umkreis für die Suche in km angeben. Wichtig, mach einen Haken bei Bildungsgutschein liegt vor! Wenn Du was gefunden hast, ausdrucken, ab zum Berater im JobCenter und sagen: "Das möchte ich machen!". Wahrscheinlich geht's dann erstmal zum Eignungstest beim Bildungsträger. Wenn bestanden, Bildungsgutschein und Fahrkostenantrag stellen. Nach Bewilligung mit dem Bildungsgutschein zum Bildungsträger und Gas geben. :)
  7. Ich kann dir nicht erlären warum es nicht klappt, aber versuche doch mal von einem vollwertigen XP oder Vista Installationsmedium zu booten und schau was das integrierte Partitionsprogramm über die Platte sagt. Entweder eine Installation simulieren und bis zu dem Step gehen wo Du den Bereich für die Installation auswählen, partitionieren und formatieren kannst. Diese Schritte ausführen und dann die Installation umgehend abbrechen. Bessere Lösung wäre, sofern vorhanden, von einer Vista CD zu starten, in den Reparaturmodus switchen, eine Kommandozeile öffnen, DISKPART eingeben. Hilfe zu Diskpart ist wie gewohnt auf der cmd verfügbar.
  8. Start -> Hilfe und Support -> Suchbegriff "cipher"
  9. Freitag schon ... guten Morgen! Vorbereiten? -> - Microsoft Press
  10. Bist Du in Arbeit? Wenn nicht gäbe es auch die Möglichkeit an einer Beruflichen Fortbildungsmaßnahme (in Vollzeit) teilzunehmen. Die Kosten für die Schulung und die Prüfungen übernimmt (Eignung vorausgesetzt) die Arbeitsagentur bzw. das JobCenter. Lokale Träger einer solchen Maßnahme kannst Du über die Webseite der Arbeitsagentur Startseite - www.arbeitsagentur.de unter KURSNET finden. Viel Glück!
×
×
  • Create New...