Jump to content
Sign in to follow this  
DennisK

Was verlangt ein Administrator für ein Client/Server- Netzwerk

Recommended Posts

Hallo leute,

Was kann man für ein Netzwerk mit ca. 5 Pc's, 3 Netzwerk-Drucker, 5 User(konfigurieren), einen Server mit Active Directory und Microsoft ISA verlangen. Die Netzwerkkabel müssen neu verlegt werden insgesamt sind es ca. 200 m Kabel. Die 5 PC's müssen neu Aufgezogen und in die Domäne aufgenommen werden. Auf den Rechner laufen 2-3 Standard Programme.

 

Ich weiß das ist einwenig dürftig um überhaupt ein Preis zu nenen, aber ich wäre auch über einen ca. Pauschalpreis den ihr mir nennen könnt glücklich.

 

Danke in Vorraus

Share this post


Link to post

Du solltest zusammen mit dem Auftraggeber ein sauberes Pflichtenheft erstellen, wo alles reinkommt bzw. auch ausdrücklich nicht reinkommt (Installation OS, Backup, Mail, Internet, UserEinweisung, Installation Standardprogramme, Migration Makros, Supportgarantie... etc.).

Dafür würd ich mal einen Tag ansetzen und mit deinem Stundensatz berechnen. So ersparst du Dir zukünftigen Hazzle und kannst anschliessend weiter kalkulieren

cu

blub

Share this post


Link to post

@blub

Für alle angefragten Arbeiten inkl. Kabelverlegung und Installation der Hard/Software einen Tag. Das finde ich sehr knapp kalkuliert.

 

thorgood

Share this post


Link to post

Hi DennisK,

 

1. Über Geld wird selten gesprochen, denn jeder möchte sich nicht gerne in die Karten sehen lassen.

 

2. Der Stundensatz variiert im Regelfall, die Frage ist auch bist du Student oder gewerblich, da du aber scheinbar keine Erfahrung in dem Gebiet hast tippe ich auf Student.

 

3. Ein Gewerblicher wird ca. 50-100€(pro Std) verlangen.

 

Kommen wir mal zur Arbeit selbst und dem Stundenansatz:

 

Haben wir 5 PC´s mit gleicher konfiguration? Wenn ja, brauchst du nur ein System erstellen und kannst über RIP-Abbilder jede Menge Zeitsparen. Das geht so weit, dass du ein komplettes System erstellst und dann ein Image davon machen kannst, welches du dann einspielst. Hierzu muss aber die SID zuvor gelöscht werden, sonst gibts im Netzwerk Probleme. Das spart sehr viel Zeit. Als Bespiel: Je nach Hardware benötigt man um eine PC für die Benutzung startklar zu machen ( mit Office und Treibern usw.) ca. 2-3 Stunden je nach Programmen kann es weniger oder mehr werden. Dann musst du einmal dieses Image erstellen. Dannach verkürzt sich die Installation, weil nur zurückgespielt, auf ca. 1 Stunde manchmal etwas schneller und manchmal auch etwas länger. Du siehst es ist schwer einen Preis festzulegen, der auf einen Zeitlohn basiert. Daher würde ich dem Kunden einen Festpreis vermitteln, schließlich kann er nichtst dafür, wenn du etwas nicht perfekt kannst und daher etwas länger brauchst. Den Festpreis berechnest du natürlich vorher mit einem virtuellen Stundensatz, den kennt aber der Kunden nicht. Daher wenn du schneller bist hast du einen bessern, wenn es nicht so läuft einen weniger guten Stundensatz.

 

So mache ich es auf jeden Fall immer.

 

Gruß

 

NotesUser3

Share this post


Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte überlege Dir, ob es nicht sinnvoller ist ein neues Thema zu erstellen.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Werbepartner:



×
×
  • Create New...