Jump to content

TS 2003 und UCALs


Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich habe irgendwo in diesem Forum gelesen, daß UCALS vom TS nicht verwendet werden?

 

Ich frage deshalb, weil ich 5 UCALS eingespielt habe, diese auch sehe, aber beim Anmelden keine davon verwendet (=0) wird.

Der TS ist auf "Pro User"-Lizenzierung eingestellt.

Eine temporäre Lizenz wurde für den Rechner auch nicht ausgestellt.

 

Kann mir das einer erklären?

 

Danke.

Link to post

HI,

 

für Terminal Services brauchst Du Terminal Services Lizenzen. Die habe mit den User-Cals, die für User die über Netzwerk zu greifen, nix zu tun.

 

Du musst du extra kaufen und über die Terminal-Lizenzierung einspielen.

 

Sonst geht es nach 120 Tagen nicht mehr, weil die Temp-Lics dann abgelaufen sind.

 

Bis zwei User kann man Remote Desktop nutzen... ab 3 brauchst Du dann Lizenzen ...

Link to post

@Dustin781:

 

Ich würde dich bitten, wenn du schon so offensichtlich keinen Plan von dem Thema hst wenigstens nichts dazu zu schreiben!

 

@gmulzer:

Wie du wahrscheinlich eh weisst brauchst du zu den Windows Server CALs auch TS CALs.

Wenn du per User lizenzierst kann der Lizenzserver nicht zuordnen welche User CAL welchem User gehört. Wichtig ist hier lediglich dass du ausreichend (für jeden User eine eigene) CALs gekauft hast.

Link to post

@Dustin781:

Danke für die Teilnahme.

 

@dr.melzer:

Auch Dankeschön.

Wenn ich das also richtig verstanden habe, werde ich anhand des Lizenzservers nicht feststellen können, wieviel User CALs belegt wurden, weil dieser nicht wie bei den Device CALs diese Reserviert und mitzählt.

Link to post
Wenn ich das also richtig verstanden habe, werde ich anhand des Lizenzservers nicht feststellen können, wieviel User CALs belegt wurden, weil dieser nicht wie bei den Device CALs diese Reserviert und mitzählt.

 

Genau so ist es. Allerdings (und das weisst du sicher auch schon) ändert das nichts an daran, dass die CALs vorhanden sein müssen.

 

Es ist davon auszugehen dass MS diesen, ich nenn es mal, Bug irgendwann behebt. Die Frage die sich mir stellt ist nur woran es fetgemacht werden soll. Bei einem Gerät ist es klar, da gibt es eine eindeutige SSID, aber ein biologischer User kann mehrere logiscge User nutzen und benötigt trotzdem nur eine User CAL.

Link to post
Der letzte Beitrag zu diesem Thema ist mehr als 180 Tage alt. Bitte erstelle einen neuen Beitrag zu Deiner Anfrage!

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...